Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

EVIM ServiceWohnen für Senioren Schwalbach am Taunus

Selbstständig und individuell mit Sicherheit und Service

EVIM ServiceWohnen Schwalbach i.T. - Komfortabel und seniorengerecht

Komfortabel und seniorengerecht

Unsere 2005 eröffnete EVIM ServiceWohnanlage Schwalbach liegt in ruhiger Ortslage am Stadtrand von Schwalbach in einem familienfreundlichen Wohngebiet. Hier bieten 24 öffentlich geförderte Wohnungen von 45 bis 71 qm Platz für selbstbestimmtes Leben. Alle Wohnungen verfügen über Terrasse oder Balkon.

Den Lebensraum gestalten, wie man es gewohnt ist und mag. Mit EVIM ServiceWohnen ist das bis ins hohe Alter möglich. Als Wohneigentümer oder Mieter. Unsere Wohnanlagen werden in Verbindung mit einem Servicevertrag vermietet und sind ganz auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten. Sicher, seniorengerecht und mit Hausnotruf. Mit individuellem Komfort und fester Ansprechpartnerin bei EVIM. Bei Bedarf nehmen wir die Bewohnerinnen und Bewohner bevorzugt in unsere Seniorenzentren auf.

EVIM ServiceWohnen Schwalbach i.T. - Leben in vertrauter Umgebung

Leben in vertrauter Umgebung

Ein schönes Zuhause in den eigenen vier Wänden. Hier genießen Sie Eigenständigkeit und Unabhängigkeit. Unsere zusätzlichen Leistungen bieten Service und liebevolle Betreuung. Von der Unterstützung im Haushalt bis zu Fahr- und Bringdiensten.

Auch für anregende Geselligkeit ist gesorgt. Denn zum abwechslungsreichen Freizeit- und Gemeinschaftsprogramm des benachbarten EVIM Seniorenzentrums Schwalbach/Sulzbach laden wir stets auch alle Bewohnerinnen und Bewohnern des ServiceWohnen ein. Die junge Generation ist dort immer gerne gesehen; im Erdgeschoss des Seniorenzentrums befindet sich sogar eine Kindertagesstätte. Im Café am Europaring 19 können Sie sich mit netten Nachbarn zum Plausch treffen und Kontakte knüpfen.

Steckbrief

  • ServiceWohnen in Wohnanlagen

KONTAKT UND ANSPRECHPARTNER

ServiceWohnen Schwalbach am Taunus
Europaring 17
65824 Schwalbach/Taunus

Ansprechpartner

Alessa Schroeder-Müller
Koordination
Tel.: +49 6196 76667 22
Fax: +49 6196 76667 15
E-Mail senden

Bildergalerie

Informationen zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff ab 2017

Aus bisher drei Pflegestufen werden ab dem 1. Januar 2017 fünf Pflegegrade. Häufige Fragen und Antworten zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff finden Sie hier.