Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Alle Menschen möchten Freunde finden, vielleicht sogar die große Liebe. Aber es ist oft schwer, eine*n Partner*in zu finden, wenn man eine Beeinträchtigung hat.

 

Die Schatzkiste in LEICHTER SPRACHE

Was bietet die Schatzkiste?

Die Schatzkiste Wiesbaden ist eine Kontakt- und Partnervermittlung für Menschen mit Beeinträchtigung.

Sie berät, vermittelt, begleitet und unterstützt Menschen mit einer Beeinträchtigung auf ihrem Weg zu neuen Freundschaften, aber auch zu einer Beziehung nach ihren persönlichen Wünschen und Vorlieben.

Alles beginnt mit einem persönlichen Gespräch im Büro der Schatzkiste. Dabei erstellt Frau Andrée mit den Interessierten ein Profil mit allen Daten und Dingen. Dieses Profil wird dann in einer Datenbank aufgenommen und danach überprüft, wer als Partner*in in Frage kommt.

Tanzen, Feiern, Spaß haben

Über die Partnervermittlung hinaus, bietet die Schatzkiste Wiesbaden zahlreiche Angebote, um mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen.

  • Film-Abende
  • Tanz-Kurse
  • Gesprächsgruppen für Frauen und Männer
  • Koch-Kurse
  • Flirt-Kurse
  • Schatzkisten-Partys
     

Die im Rhein-Main-Gebiet bekannten Schatzkisten-Partys finden zweimal jährlich im Kulturzentrum Schlachthof, nah am Wiesbadener Hauptbahnhof, statt. Ein Höhepunkt dieser Partys ist der Auftritt der Band RUHESTÖRUNG.

 

Beratung - individuell und persönlich

Für Menschen mit Beeinträchtigung:
Bei allen Menschen sind Beziehung, Liebe und Sexualität mit vielen Fragen verbunden, z.B.: Wie pflege ich meine Beziehung? Was tut mir und meine*r Partner*in gut und was nicht? Um diese Fragen individuell beantworten und eine qualifizierte geschlechtsspezifische Beratung leisten zu können, besteht das Team der Schatzkiste aus Frau Andrée und Herrn Vogel.

Für Angehörige und Fachpersonen:
Um individuell fachgerecht zu beraten, benötigt es eine gute pädagogische Begleitung. Die Schatzkiste bietet auch Angehörigen und Fachpersonen eine qualifizierte Hilfe und Beratung. Dies kann in Form von Gesprächen, Seminaren und Veranstaltungen sein. Diese Angebote können Sie bei uns anfragen und buchen - je nach Ihrem Bedarf.

 

Die Schatzkiste im Filmportrait

Liebe inklusive - Dates mit Handicap

Wie gelingt es Menschen mit einer Sprachstörung, romantische Worte zu sagen oder als Autist eine Liebesbeziehung aufbauen? In der dreiteiligen Serie "Liebe inklusive" begleitet das WDR-Fernsehen Menschen, denen die Suche nach der Liebe besonders schwer fällt und denen die Wiesbadener Partnervermittlung für Menschen mit Behinderung "Schatzkiste" dabei hilft. So wie der 22-jährigen Jill. Sie hatte noch nie einen Freund. Aber die junge Frau mit Down-Syndrom bekommt Hilfe: In ihrem Fall unterstützt nicht nur die Familie Jill dabei, einen Partner zu finden. Hier unterstützt auch die Schatzkiste von EVIM: Sie vermittelt Jill ein Date mit Felix, der ebenfalls das Down-Syndrom hat. Dass der ausgewählte Dating-Kandidat Jills Traummann Pietro Lombardi so gar nicht ähnlich sieht, führt anfangs zu Irritationen, aber schon bald beginnt es zwischen den Beiden zu knistern.


Sie möchten uns kennenlernen?

Für Kontaktanfragen und Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 

Unsere Öffnungszeiten
Dienstag und Donnerstag: 9 Uhr bis 13 Uhr
Mittwoch: 13 Uhr bis 19 Uhr
Freitagnachmittag: nach Absprache
Einmalige Kosten: 5 Euro

KONTAKT UND ANSPRECHPARTNER

EVIM Gemeinnützige Behindertenhilfe GmbH
Schatzkiste Wiesbaden
Schlossplatz 4
65183 Wiesbaden

Tel.: +49 611 53241898
Fax: +49 611 9590903

Ansprechpartner

Jacqueline Andrée, Dipl.-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin, Sexualpädagogin (ISP)

Jacqueline Andrée, Dipl.-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin, Sexualpädagogin (ISP)
Leitung Schatzkiste
Tel.: 0172 3471147
E-Mail senden

Felix Vogel, Soziale Arbeit B.A., Sozialarbeiter/Sozialpädagoge, Onlineberater (DGOB)

Felix Vogel, Soziale Arbeit B.A., Sozialarbeiter/Sozialpädagoge, Onlineberater (DGOB)
Mitarbeiter Schatzkiste
Tel.: 0172 3471147
E-Mail senden