Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Tagesbetreuung

Kinder und Jugendliche, die in ihren Familien keinen Rückhalt finden, haben oft auch in der Schule große Schwierigkeiten. Sie schaffen das Lernpensum nicht, können sich nur schwer in die Klassengemeinschaft einfinden und reagieren mit Aggressionen, Gewalt und Verweigerung. In der Tagesbetreuung unterstützen wir diese Kinder darin, sich im Alltag und in der Schule zurechtzufinden, an Regeln zu halten und ihre Rolle in einer Gemeinschaft zu finden.

 

Wir entlasten die Eltern in der Erziehung und geben ihnen wertvolle Hilfestellungen. Gemeinsam mit den Familien arbeiten wir daran, dass die Kinder und Jugendlichen in ihrem gewohnten Umfeld bleiben können. Grundlage unserer Hilfe ist § 27 i. V. m. § 32 SGB Vlll (Hilfe zur Erziehung, Erziehung in einer Tagesgruppe). Die Aufnahme setzt den Besuch der Schule am Geisberg voraus und kann ausschließlich vom Jugendamt veranlasst werden.

Leistungsangebote und pädagogische Schwerpunkte

Die Tagesbetreuung ist ein zusätzliches unterstützendes Angebot für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahre der Schule am Geisberg, die in ihren Familien leben. Insgesamt betreuen wir 22 junge Menschen individuell und flexibel nach ihren Bedürfnissen - vor, während oder nach der Schule, jeweils vier Stunden pro Woche. Unsere Betreuung orientiert sich an den persönlichen Bedürfnissen und Ressourcen der Kinder und Jugendlichen und ihrer Familien. In Krisensituationen in Schule und Familie können wir zeitnah unterstützend handeln.

Wir bieten belastbare und stabile Beziehungen an. Gemeinsam mit den Eltern organisieren wir einen sinnvollen, klar strukturierten Tagesablauf mit festen Zeiten für gemeinschaftliches Essen, Hausaufgaben, Freizeitangebote und therapeutische Angebote. Unser Angebot umfasst:

  • Gruppen- und Einzelbetreuung
  • Unterrichtsbegleitung und Begleitung von Klassenfahrten
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Regelmäßige erlebnispädagogische Freizeitangebote
  • Mehrtägige Freizeiten
  • Training und Unterstützung bei beruflichen Perspektiven
  • Beratung der Eltern und Bezugspersonen
  • Aufsuchende Arbeit
  • Krisenintervention und Rufbereitschaft

KONTAKT UND ANSPRECHPARTNER

Tagesbetreuung
Jonas-Schmidt-Str. 2
65193 Wiesbaden

Tel.: +49 611 5899 27
Fax: +49 611 5899 33

Ansprechpartner

Sandra Heppler
Regionalleitung
Tel.: +49 611 504007 22
Fax: +49 611 504007 28
E-Mail senden