Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

LEITLINIEN FÜR DIE FREIWILLIGENDIENSTE

Freiwilligendienste bieten die Chance, die Gesellschaft mitzugestalten. Sie bieten allen Menschen die Möglichkeit, sich ein Jahr lang in einem gemeinnützigen Bereich zu engagieren. Dabei steht im Vordergrund, sich selbst kennenzulernen und gleichzeitig anderen Menschen zu helfen.

Freiwilligendienste bieten die Möglichkeit der persönlichen Entwicklung und Orientierung. Jeder Freiwilligendienst bedeutet einen persönlichen Entwicklungsprozess. Dieser wird individuell begleitet und durch Impulse von EVIM und den Einsatzstellen angestoßen.

Die Freiwilligendienste bei EVIM sind offen für alle. Freiwilligendienste sind unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Bildungsabschluss oder Religionszugehörigkeit.

Freiwilligendienste ermöglichen Begegnung auf Augenhöhe. Sowohl in den Einsatzstellen als auch auf den Seminaren treffen Freiwillige auf sehr unterschiedliche Personen. Im Austausch miteinander wird ein gegenseitiger Lernprozess in Gang gesetzt.

EVIM setzt sich ein für Demokratie und einen humanistischen Umgang miteinander ein. Wir positionieren uns gegen jegliche Form von Diskriminierung, Rassismus und Sexismus.

EVIM sieht bei den Freiwilligendiensten im Ausland den Auftrag, jungen Menschen die Möglichkeit zu bieten, globale Zusammenhänge zu erkennen und die eigene Rolle zu hinterfragen. Dadurch trägt EVIM nachhaltig zu globaler Gerechtigkeit und Frieden bei.

MEHR ERFAHREN ÜBER