Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

EVIM Stiftung

Eine Einrichtung der Diakonie als Wesens- und Lebensäußerung der Evangelischen Kirche

Engagement für die Gesellschaft

EVIM bringt seit langer Zeit soziale Innovationen als Lösungen für gesellschaftliche Probleme auf den Weg. Oftmals gibt es für diese Lösungsansätze nicht die notwendigen Mittel. Aus diesem Grund hat EVIM die Stiftung gegründet. Ihr Ziel ist die unmittelbare Hilfe für Menschen ohne Fürsprecher. Informationen zu den Grundsätzen und Aufgaben können Sie in unserer Satzung lesen.

Unsere Satzung als PDF-Dokument

Unsere Ziele

  • Förderung von inklusiven Projekten
  • Unbürokratische und direkte Hilfe
  • Finanzielle Unabhängigkeit der Stiftungsarbeit
  • Leben und Gestalten christlicher Werte und diakonischer Tradition

Tätigkeitsfelder von EVIM

Unser Anspruch ist es, unsere Leistungen an den Bedürfnissen der Menschen auszurichten. Wir sehen den Menschen in seiner vielfältigen Bedürftigkeit, sei es physisch, sei es seelisch-geistig, sei es spirituell.

Seniorinnen und Senioren

EVIM Altenhilfe

Die EVIM Altenhilfe bietet älteren Menschen ein breites auf ihre Bedürfnisse hin abgestuftes Hilfeangebot. Sie sorgt dafür, dass ältere Menschen auch bei körperlichen oder geistigen Einschränkungen in Würde, Sicherheit und Geborgenheit möglichst selbstbestimmt leben können.
 

Leben mit Beeinträchtigung

EVIM Behindertenhilfe

Mit einer Vielzahl von Wohn-, Betreuungs- und Arbeitsmöglichkeiten unterstützt die EVIM Behindertenhilfe rund 1.000 Menschen mit körperlichen, geistigen und seelischen Beeinträchtigungen. Mit unserer vielfältigen Kulturarbeit, wie Malen, Tanzen, Musik und Theater spielen, fördern wir unterschiedliche Formen und steigern Lebensfreude.
 

Kinder und Jugendliche

EVIM Jugendhilfe

Die EVIM Jugendhilfe wurde 1853 auf Initiative des Wiesbadener Pfarrers Ludwig Eibach als Rettungshaus für ‚verwilderte und verrohte Jugendliche’ gegründet. Ein Team von rund 260 Fachkräften betreut 400 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen wenigen Monaten und 21 Jahren an 28 Standorten in Wiesbaden und der weiteren Umgebung.
 

Von Kita bis Schule

EVIM Bildung

Mit unseren Bildungsangeboten schaffen wir Lernorte für junge Menschen, an denen sie sich geborgen fühlen und ihre Begabungen entfalten können. Kinder und Jugendliche lernen bei uns selbstständig und eigenverantwortlich. Unsere Pädagoginnen und Pädagogen begleiten, helfen und fördern sie dabei in dem für sie notwendigen.
 

Formen des Stiftens

Stifterin oder Stifter zu werden, ist etwas Besonderes. Sie schaffen etwas Dauerhaftes und halten damit Ihre Werte und Vorstellungen lebendig. Zu stiften ist auch ein Bekenntnis der Hoffnung, dass wir unsere Welt gestalten können. Als Stifter/in ist man Teil einer Gemeinschaft, die Vertrauen hat in die Zukunft.

Wir möchten Sie einladen, Teil einer solchen Gemeinschaft zu werden. Schenken Sie der Zukunft Hoffnung! Mit Ihrem Beitrag zur EVIM-Stiftung fördern Sie die Tradition und die Zukunft unserer diakonischen Arbeit, unserer christlichen Werte und deren Verankerung im gesellschaftlichen Zusammenleben.


Zustifter werden

Mit einer Zustiftung erhöhen Sie das bestehende Stiftungskapital und damit die Leistungsfähigkeit der Stiftung auf Dauer. Die Zinserträge daraus fließen jedes Jahr aufs Neue dorthin, wo Hilfe am dringendsten gebraucht wird. Diese Möglichkeit haben Sie für Beträge ab 4.000 Euro. Bitte sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

Eine eigene Stiftung gründen

Unter dem Dach der EVIM Stiftung haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigene Stiftung, als sogenannte unselbständige Stiftung, einzurichten. Egal ob Sie die Stiftung auf Ihren Namen, auf den Namen eines Ihnen nahestehenden Menschen einrichten oder ob Sie die Stiftung einem Inhalt oder einer Idee widmen möchten: Sie bestimmen den Stiftungszweck und geben damit vor, wie die Erträge aus dem Stiftungskapital eingesetzt werden sollen.

Unsere HilfsFonds

So vielfältig wie unsere Arbeit sind auch unsere Möglichkeiten für Sie als Stifter/in. Egal, ob Sie unsere Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fördern möchten oder ob Ihnen besonders das Wohl von alten Menschen am Herzen liegt: Bei uns können Sie Ihre Stiftungsidee verwirklichen. Einen persönlichen HilfsFonds können Sie ab 10.000 € begründen.

Unsere inhaltlichen Schwerpunkte im Überblick

Ansprechpartner

Für unsere Stifter/innen und für Interessierte sind wir jederzeit ansprechbar.
Wir freuen uns auf Ihre Fragen und auf den Austausch mit Ihnen.

Ansprechpartner

Pfarrer Matthias Loyal

Pfarrer Matthias Loyal
Theologischer Vorstand (Vorsitzender)
Tel.: 0611 - 99 009 37
E-Mail senden

Karin Klinger

Karin Klinger
Referentin Fundraising
Tel.: 0611 - 99 009 54
E-Mail senden