Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Palliativ-Care-Beauftragte (w/m/divers.) in Teilzeit (50%, 20 Std./Wo.) für das EVIM Seniorenzentrum Hochheim

Beschäftigungsort: 65239 Hochheim am Main, Deutschland | Eingestellt am: 13.06.2019

Die EVIM Gemeinnützige Altenhilfe GmbH sucht für das EVIM Seniorenzentrum Hochheim in Hochheim am Main eine/n Palliativ-Care-Beauftragte (w/m/divers.) in Teilzeit (50%, 20 Std./Wo.)


Die EVIM Gemeinnützige Altenhilfe GmbH ist ein großer und innovativer Träger in der Region mit ca. 1.100 stationären, teilstationären und ambulanten Plätzen, sowie niederschwelligen Angeboten und über 1.000 Mitarbeiter/innen. Im zugehörigen Seniorenzentrum Hochheim im schönen Hochheim am Main werden 64 Bewohner/innen in 3 Wohnbereichen pflegerisch begleitet. Übergeordnetes Ziel ist es, durch einen personenzentrierten Rahmen ein möglichst würdevolles, autonomes und schmerzfreies Leben zu ermöglichen. Mit diesem Fundament  einhergehend möchten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stabsstelle einer/s hausübergreifenden Palliativ-Care-Beauftragten besetzen.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Sie verantworten und organisieren die inhaltliche Steuerung der Pflege und Betreuung in der Begleitung allen Menschen unserer Einrichtung in einer palliativen, bzw. einer terminalen Lebensphase samt deren Angehörigen
  • Sie erarbeiten und koordinieren aufbauend auf den zentralen Vorgaben interne Konzepte zur Sterbebegleitung und von Palliativ-Care und  sorgen für deren Implementierung in die Praxis
  • Für die Umsetzung und Einhaltung dieser Konzepte im multiprofessionellem Team nehmen Sie eine multiplikatorische Funktion ein
  • Sie sind in der Einrichtung primärer Ansprechpartner für alle Fragen der Sterbebegleitung und Abschiedskultur, arbeiten eng mit all unseren Kooperationspartnern zusammen und nutzen vorhandene Ressourcen, zur weiteren Vernetzung mit Institutionen und Akteuren aus diesem Bereich 

Ihr Profil

  • Sie besitzen neben einer Zusatzqualifikation „Basiscurriculum Palliative Care“ (160 Stunden) vorzugsweise Weiterbildungen im Bereich Integrative Validation und Basale Stimulation, oder dem Interesse daran, diese bei uns zu erwerben
  • Sie arbeiten gerne mit Menschen in einer palliativen Lebensphase
  • Ihre Auftreten zeichnet sich durch Ruhe, ausgeprägte Empathie und Professionalität aus
  • Sie können sich mit christlichen Werten identifizieren

 

Wie wir Sie und Ihre Arbeit wertschätzen

  • Unbefristete Stelle mit einem Stellenumfang von 50% (20 Std./Wo.)

Weil das Gefühl von einem sicheren Arbeitsplatz wichtig ist, um volle Leistung zu geben.

  • Begleitung bei der Einarbeitung

Ankommen bedeutet für uns mehr als da zu sein. Nur wer in seinem neuen Aufgabenfeld gut begleitet wird, kann sich darin voll entfalten.

  • Teamarbeit

Wir wollen, dass Teamarbeit bei uns gelebt wird und haben Konzepte entwickelt, die eben genau dies fördern.

  • Weiterentwicklung

Niemand kann und weiß alles, aber wir wissen, dass man vieles dazu lernen kann. Darauf  konzentrieren wir uns und fördern, aber fordern Sie auch dabei, Ihr Wissen ständig zu erweitern und einzubringen.

  • Faire Vergütung nach AVR.HN, betriebliche Altersvorsorge

Gute Arbeit, guter Lohn. Punkt.

  • Flexibilität in den Arbeitszeiten

Weil wir alle gerne Zeit mit unseren Liebsten verbringen und uns nur durch ein stimmiges Privatleben voll auf unsere Arbeit konzentrieren können.

  • Arbeiten im schönen Hochheim am Main, dem Tor zum Rheingau

Wir lieben unsere Heimat und sind uns sicher, dass der Funke auch auf Sie überspringen wird.

  • Beteiligung am Umzug

Herzlich willkommen!? Wir beteiligen uns an Ihren evtl. anfallenden Umzugskosten. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte postalisch oder via E-Mail an:

EVIM Gemeinnützige Altenhilfe GmbH

Seniorenzentrum Hochheim

Einrichtungsleitung Frau Gabriele Berndt-Sartorius

Alte Malzfabrik 3

65239 Hochheim am Main

gabriele.berndt-sartorius@evim.de

Für telefonische Auskünfte: 06146 8277-0