Anerkennungsjahr zur Erzieher-Ausbildung (m/w/d)

Beschäftigungsort: Appenheim | Eingestellt am: 19.01.2021

Erzieher (m/w/d)  im Anerkennungsjahr gesucht für unsere Mutter-Vater-Kind-Gruppe in 55437 Appenheim, Kreis Mainz-Bingen

 


Du bist interessiert an der stationären Arbeit mit Kindern und ihren El-tern? Du findest es gut in Deiner Region zu arbeiten? Dann bist Du bei uns
richtig. Wir planen die Eröffnung eines neuen Betreuungsangebots für 8 Mütter oder Väter mit ihren Kindern mit einem multiprofessionellen Team.

Ein Einblick in deinen Aufgabenbereich:

Zusammen mit dem Team lernst Du die Betreuung von 8 Müttern oder
Vätern mit ihrem Kind zusammen in einer vollstationären Wohngruppe kennen, Du gestaltest den pädagogischen Alltag mit und begleitest junge Familien auf ihrem Weg zusammen zu wachsen. Wenn die Familie eine
gemeinsame Perspektive hat und auf Dauer zusammenleben kann, dann haben wir das Ziel erreicht.
 
So stellen wir Dich uns vor:

Du befindest Dich in der Ausbildung zur Erzieher*in und beabsichtigst nun die staatliche Anerkennung zu erwerben. Du bist bereit, Deine Arbeitszeit im Schichtdienst zu leisten. Du bist aufgeschlossen und vertrauensvoll in der Arbeit mit Kindern und ihren Eltern. Die professionelle Umsetzung von Hilfen zur Erziehung liegt Dir am Herzen.

Und das geben wir Dir zurück:

Unsere Praxisanleitung ermöglicht Dir vielfältige Erfahrung im pädagogi-schen Alltag sowie fachliche Reflektion im Team. In unseren Teams ar-beiten ausgebildete Fachkräfte und Praktikant*innen auf Augenhöhe mit-einander. Wir binden Dich in die Arbeitsabläufe des Betreuungsangebotes ein und bieten Dir zudem ausreichend Zeit und Gelegenheit, das Gelernte und Erlebte mit Deinen Kommiliton*innen zu diskutieren.
Du lernst die EVIM Jugendhilfe mit ihren unterschiedlichen Angeboten kennen und wir präsentieren Dir Möglichkeiten für eine berufliche Ent-wicklung in unserer Einrichtung.
Wir zahlen nach Tarif gemäß § 3 APrO.DWHN: 1.700,00 Brutto.

Und jetzt bist Du dran!
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail an:
Isabel.Illgen@evim.de.