Du möchtest als Pädagogische Fachkraft Fußspuren hinterlassen...

Beschäftigungsort: Rhein-Hunsrück-Kreis | Eingestellt am: 10.06.2022

Wir suchen Dich, einen Sozialpädagogen, Erzieher (m/w/d) mit Leidenschaft, Herz, Spaß an der Arbeit und vielen kreativen Ideen für die „Ambulanten Hilfen“ in der Region Rhein-Hunsrück-Kreis


Die EVIM Jugendhilfe sucht – ab sofort für die ambulante Betreuung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien im Rhein-Hunsrück-Kreis, einen Sozialpädagoge*in oder Erzieher*in m/w/d,  die Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern stark fürs Leben macht.

Dafür brauchen wir dich:
Du arbeitest allein oder im Tandem mit Familien und den Kindern / Jugendlichen und hast stets den Überblick über die Bedarfe und Aufträge für und mit den Klienten, dazu bist Du ein verlässlicher und konstanter Ansprechpartner für das Jugendamt. 
Du stärkst die Jungs aber auch die Mädchen in ihren Handlungen, erarbeitest alternative Lebensentwürfe und sorgst für ein gutes und gesundes Miteinander innerhalb der Familien-, Schul- und Freizeitsysteme. Kinderschutz steht für Dich an oberster Stelle. 

  • Einen Bachelor in Sozialer Arbeit oder einen Abschluss als Erzieher*in mit einschlägiger Zusatzqualifikation (bspw. Systemischer Berater)
  • Du bist erfahren in der ambulanten Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und Familien 
  • kreative Lösungen für kreative Menschen und originelle Verhaltensweisen
  • über Erfahrung in der systemischen Arbeit mit jungen Menschen kannst du dich bereichernd ins Team einbringen
  • Ohne PKW-Führerschein (Klasse B) geht’s in der Arbeit nicht
  • Weil wir eine christliche Einrichtung sind, freuen wir uns, wenn du einer christli chen Kirche angehörst. Das ist aber kein Muss.

Arbeitszeit: 
30 Stunden die Woche (75%)

Was wir für Dich tun:

  • Für Deine Mitarbeit bei uns erhältst Du tarifliche Bezahlung (AVR.HN) Entgeltgruppe) E8 plus Zulagen und nach Einarbeitung E8,5.
  • Ein unbefristeter Vertrag ist für uns selbstverständlich.
  • Fahrradfahren wird durch unser günstiges Jobrad zum Vergnügen
  • Die Supervision findet bei uns natürlich während der Arbeitszeit statt.
  • Unsere MitarbeiterInnen besuchen jedes Jahr eine fachliche Weiterbildung zu Themen wie Neue Autorität, Resilienzforschung, Traumapädagogik, Sexualpädagogik und viele Weitere
  • Rückhalt durch Deinen Träger bekommst Du in Form von jeder Menge helfender Hände in der Geschäftsstelle.
  • Bei uns darfst Du Verantwortung für eigene Projekte übernehmen, für Deine Ideen sind wir offen!

Und jetzt bist Du dran. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Onlinebewerbungsformular oder per E- Mail an:
angelika.lange@evim.de

Für Deine Rückfragen:
Jakob Loeb
(Regionalleitung Bad-Kreuznach/Rhein-Hunsrück, Kreis/Bernkastel-Wittlich)   
Fon:    +49(0)6762 9042567
Mobil  +49(0)151 74225966
Marktplatz 2 – 56288 Kastellaun
 

Besuche auch das Karriereportal der Jugendhilfe!