Eingliederungshelfer/Schulbegleitungen (m/w/d) für Wiesbadener Schulen und Schulen im Rheingau Taunus Kreis sowie Main-Taunus-Kreis

Eingestellt am: 31.08.2022

Die EVIM Bildung gGmbH sucht laufend Eingliederungshelfer/Schulbegleitungen (m/w/d) für Wiesbadener Schulen und Schulen im Rheingau Taunus Kreis sowie Main-Taunus-Kreis. Der Stundenumfang kann sich zwischen 10 und 30 Wochenstunden bewegen. Besonders geeignet ist die Stelle für eine berufliche Neuorientierung im sozialen Bereich.


Ihre Aufgabe ist die Begleitung von beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen im schulischen Alltag.

Dazu gehört die Unterstützung im Unterricht, die Begleitung in den Pausen, auf Ausflügen, bei schulischen Veranstaltungen und bei mehrtägigen Klassenfahrten.

Wir erwarten von Ihnen.

  • die Bereitschaft sich auf ein besonderes Kind einzulassen
  • die Bereitschaft im Team zu arbeiten
  • Konsequentes Handeln
  • Freude daran, Kinder bei der Verselbständigung zu unterstützen
  • zeitliche Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • einen ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern
  • den Nachweis einer Corona-Schutzimpfung

Sie müssen keine pädagogische Ausbildung mitbringen, verfügen aber über Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen und/oder mit beeinträchtigen Menschen.

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach Tarif AVR HN 4 (Zulage für Springerkräfte)
  • Jahressonderzahlung
  • Jobticket zur kostenfreien Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten RMV Gebiet
  • 30 Tage Urlaub
  • Familienfreundliche Urlaubsregelung, in den hessischen Schulferien in der Regel frei
  • Zusätzlich 24. und 31.12. frei
  • Betriebliche Altersvorsorge über ZVK
  • nach der Probezeit Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis
  • regelmäßige Treffen zum kollegialen Austausch
  • eine fachlich fundierte Begleitung durch Koordinationskräfte
  • wertschätzende Kommunikation
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Teilnahme an unserer internen Weiterbildung: Begleitung im System Schule (BEISS)

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit einem Lebenslauf, Zeugnissen und mit Angaben zum möglichen Anfangszeitpunkt, vorzugsweise per E-Mail.

Kontakt

EVIM Bildung gGmbH
Eingliederungshilfe
Frau Ulrike Lanio
Johannes Brahms -Str. 15a
65193 Wiesbaden
Tel. 0611 – 589932
E-Mail: eingliederungshilfe@evim.de