Intensivpädagogische Einzelbetreuer (m/w/d) mit starken Nerven und kreativen Ideen

Beschäftigungsort: Rhein-Main-Gebiet, Hochtaunus-Kreis, Mainz-Bingen, Rhein-Lahn-Kreis, Rhein-Hunsrück-Kreis, Limburg-Weilburg | Eingestellt am: 29.12.2022

Du möchtest ‚schwierige Kids’ individuell begleiten, damit sie einen Weg finden sich (wieder) sozial einzubringen. Dann bewirb Dich bei uns. Für die Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung suchen wir im Raum Wiesbaden laufend: Pädagogen, Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialarbeiter, Psychologen (m/w/d)


Das sind Deine Aufgaben

  • Du arbeitest mit jungen Menschen, die in den herkömmlichen Hilfesystemen keinen Platz mehr finden.
  • Du findest für Deine Klient:innen die für sie individuell passenden Settings und Betreuungsoptionen.
  • Du unterstützt die jungen Menschen wo erforderlich, zeigst Grenzen auf wo nötig und begleitest sie so auf ihrem Weg (zurück) in die Gesellschaft.
  • Du bist verlässliche Ansprechperson für alle an der Maßnahme Beteiligten.

   
Das bringst Du mit

  • Du begegnest ‚schwierigen Kids‘ unvoreingenommen und offen.
  • Du bist kreativ, flexibel, beharrlich und gelassen.
  • Du hast idealerweise bereits Erfahrung im Umgang mit gewaltbereiten jungen Menschen oder bist bereit, Dich mit dieser Thematik auseinanderzusetzen.
  • Du besitzt einen Führerschein der Klasse B.
  • Über eine Kirchenzugehörigkeit freuen wir uns.

Das bieten wir Dir

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einem tariflichen Jahresgehalt (AVR.HN, E 8,5) 
  • Regelmäßige fachliche Fortbildungen und die Möglichkeit, Dich darüber hinaus über unser Learning-Management-System stetig weiterzubilden, pädagogische Fachberatung und Supervision, kollegialen Austausch
  • Mitarbeiter-Benefits, wie eine JobRad-Option, Firmenfitness, Corporate Benefits, mögliche finanzielle Unterstützung für die Betreuung Familienangehöriger, Betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiter-Events u.v.m.

Auf Deine Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular freue ich mich! Mark Gabel (mark.gabel@evim.de), Pädagogische Fachberatung. 
Du hast noch Fragen? Dann lass uns telefonieren! Du erreichst mich unter +49 174 8924098.

Die EVIM Jugendhilfe bietet im Rahmen des SGB VIII, §§27ff Hilfen zu Erziehung. Wir machen Kinder, Jugendliche und deren Familien sowie junge Erwachsene mit unseren ambulanten und (teil-) stationären Angeboten stark fürs Leben, und begleiten sie durch individuelle Unterstützung in ein eigenständiges Leben. 
In der Intensiven Sozialpädagogischen Einzelbetreuung arbeiten wir individuell mit jungen Menschen, die in herkömmlichen Hilfesystemen keinen Platz mehr finden. Mit unserem multiprofessionellen Team widmen wir uns dabei wenigen Klient:innen. Wir erarbeiten Settings, in denen diese sich entwickeln können - ohne verschlossene Türen. Zur Verfügung steht ein Wohnmobil, eine stationäre Betreuungseinheit nahe Wiesbaden, ein breit aufgestellter Träger, der bereit ist, individuelle Lösungen zu stricken und unsere Kreativität und Einsatzbereitschaft.
Unsere Arbeit ist sozialraumorientiert, unsere Kommunikation eindeutig, unsere Haltung klar. Vor dem Menschen, wenn er Grenzen fordert, hinter ihm, wenn er Unterstützung braucht und neben ihm, um begleiten zu können. Unser Betreuungsspektrum reicht von vollstationärer Einzelfallhilfe bis hin zu niedrigschwelligen ambulanten Settings. Wir bleiben flexibel. 
 

Besuche uns auch auf Youtube.