Praxisplatz - Studiengang B.A. Bildung & Erziehung (dual)

Beschäftigungsort: Rhein-Lahn-Kreis | Eingestellt am: 12.12.2022

Mit ambulanten und (teil-) stationären Angeboten stellen wir täglich aufs Neue sicher, dass Kinder und deren Familien, die für sie individuelle notwendige Unterstützung erhalten. Als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb stehen wir für eine umfassende und abwechslungsreiche Ausbildung in starken Teams mit flachen Hierarchien, die partnerschaftlich und konstruktiv zusammenarbeiten. Zum Sommersemester 2023 bieten wir Dir im Rhein-Lahn-Kreis in Kooperation mit der Hochschule Koblenz einen Praxisplatz.
 

 

 


Das sind die Inhalte

  • Du lernst in den Praxisphasen in unterschiedlichen Teams und Einrichtungen jeweils über einen längeren Zeitraum die Arbeit als Sozialpädagog*in kennen.
  • Du arbeitest in den ersten Semestern im Team der Erziehungsstelle in Patersberg, in deren Lebensgemeinschaft zwei Kinder mit geistiger Beeinträchtigung leben. 
  • Du unterstützt die Familie bei der Betreuung und Versorgung der Kinder im Alltag.
  • Du wirst dabei als vollwertiges Teammitglied alle Facetten der Jugendhilfe erleben und direkt die Verbindung von Theorie und Praxis herstellen können.
  • Du erwirbst in den Studienphasen Kompetenzen in den Bereichen Organisation, Recht und Professionalisierung, Wissenschaftliche Grundlagen und Konzepte, Allgemeine Didaktik und Methodik, Bildungs- und Lerndimensionen sowie übergreifende Qualifikationen.
  • Du besitzt mit dem erfolgreichen Abschluss des Studiums die staatliche Anerkennung als Sozialpädagog*in und bist qualifiziert für unterschiedliche sozialpädagogische Handlungsfelder der Kinder- und Jugendhilfe.

Das bringst Du mit 

  • Du besitzt die Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine gleichwertige anerkannte Vorbildung.
  • Du bist diszipliniert, motiviert und scheust Dich nicht vor den Herausforderungen eines dualen Studiums mit einem großen Anteil an Online-Theorieelementen.
  • Du hast Lust auf die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Angehörigen. 
  • Du bist teamfähig, zuverlässig und verantwortungsbewusst.
  • Du verfügst über PC-Kenntnisse (Office-Paket) und bist im Besitz eines Führerscheins der Klasse B.

Das bieten wir Dir

  • Du erhältst eine faire Vergütung, die im Laufe des Studiums steigt sowie 30 Tage Urlaub. Außerdem übernehmen wir Deine Studiengebühr.
  • Du wirst umfassend durch eine Praxisanleitung und dein Team sowie eine individuelle Ausbildungsbegleitung unterstützt.
  • Du nimmst an Teamsitzungen und Supervisionen teil, um Dich fachlich mit dem Team weiterzuentwickeln. 
  • Du bekommst auch außerhalb der Arbeit viel geboten (Firmenfitnessprogramm EGYM Wellpass, Corporate Benefits, mögliche finanzielle Unterstützung bei der Betreuung eigener Angehöriger, Mitarbeiter*innen-Events und vieles mehr).

Auf Deine Bewerbung per E-Mail freue ich mich! Isabel Illgen (isabel.illgen@evim.de), Leitung Referat Personalentwicklung & Kooperation.
Du hast noch Fragen? Dann lass uns telefonieren! Du erreichst mich unter +49 152 55301329.


Besuche uns auch auf Youtube.