Verlässliche Schulbegleitungen (m/w/d) mit Flexibilität

Beschäftigungsort: Mainz | Eingestellt am: 13.05.2022

Die EVIM Jugendhilfe sucht in Mainz ab September 2022 für das Projekt "Chancengleichheit bei Schulbeginn"

Schulbegleitungen (m/w/d)

 

 

 


Deine Aufgaben sind:
Du begleitest eine bzw. zwei Schülerinnen oder Schüler beim Übergang vom Kindergarten in die erste Klasse der Grundschule. Du unterstütz sie dabei ihren Platz in der Klassengemeinschaft zu finden und sorgst dafür, dass sie gut mit dem Schulalltag zurechtkommen. 

Dafür wünschen wir uns:

  • Du hast Interesse am pädagogischen Arbeiten, wobei Du keine pädagogische Ausbildung hast.
  • Du bist Pädagogik- oder Lehramtsstudent:in.
  • Du hast Freude an der Arbeit mit Kindern.
  • Arbeit im Klassenverband, in Absprache mit den KL, macht Dir Spaß.
  • Verlässlichkeit ist dir wichtig.
  • Du kannst Arbeitszeiten und Arbeitsweisen, ausgerichtet am schulischen Bedarf flexiblen anpassen.

Wir bieten Dir:

  • Du erhältst bei uns einen Honorarvertrag. 
  • Dein Stundenlohn beträgt 15,00€.
  • Du triffst regelmäßig Deine Teamkollegen in gemeinsamen Teamsitzungen. 
  • Der Teamkoordinator unterstützt Dich bei pädagogischen und alltagspraktischen Fragen. 

Deine Arbeitszeit:

  • 6-8 Std/Woche im ersten Halbjahr, ca. 4 Std/Woche im zweiten Halbjahr (200 Std im Schuljahr).
  • Die Tage, an denen Du arbeitest richten sich nach dem Bedarf des Kindes und nach Deiner Verfügbarkeit.
  • Arbeitsort: eine Grundschule in Mainz

Bitte richte Deine schriftliche Bewerbung an:
EVIM Jugendhilfe
Jürgen Maul
Jonas-Schmidt-Straße 2
65193 Wiesbaden
Mail: juergen.maul@evim.de 

Bei Fragen wende Dich bitte an:
Sonja Pfleger (Regionalleitung Mainz) 0152 90821982, sonja.pfleger@evim.de