Schulische Assistenz für Begleitung und Erziehung der Schülerinnen und Schüler im Unterricht an der Schule am Geisberg

Eingestellt am: 04.04.2022

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine schulische Assistenz, die Freude daran hat, Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 5 während des Unterrichts emotional zu unterstützen, auf deren Besonderheiten einzugehen, Entwicklungsprozesse gemeinsam mit der Klassenlehrkraft zu begleiten und in Krisensituationen zu intervenieren.


Sie arbeiten eng in einem Team von Lehrkräften und sozialpädagogischem Fachpersonal, innerhalb der Klasse nach dem ETEP-Prinzip.

Eine pädagogische Ausbildung ist keine Voraussetzung für diese Tätigkeit, berufliche Erfahrung sind in diesem Feld vorteilhaft, aber nicht unbedingt erforderlich. Entscheidend ist, dass Sie den Förderanspruch der Schülerinnen und Schülern erkennen, kreative Lösungen für unsere Klienten entwickeln, teamfähig sind, vor Problemen nicht zurückschrecken, flexibel sind und eine nicht ausgrenzende pädagogische Grundhaltung mitbringen.

Ihre Aufgaben sind:

  • Unterstützung von verhaltensauffälligen, oft psychisch erkrankten Schülerinnen und Schülern in der Regel während des Unterrichts
  • enge Kooperation mit den Lehrkräften
  • Umsetzung der Absprachen im Klassenteam
  • Teilnahme an Team- und Fachkonferenzen bzw. Gesamtkonferenzen, intensiver Austausch über schülerrelevante Themen innerhalb des Teams
     

Dafür wünschen wir uns:

  • Erfahrung in der Arbeit mit belasteten Schülerinnen und Schülern
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • eine stabile und belastbare Persönlichkeit
  • Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung
  • PC-Kenntnisse (Word, Excel, Power-Point)

Über eine Kirchenzugehörigkeit freuen wir uns.
 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach AVR-HN E5
  • Pädagogische Fachberatung und Unterstützung
  • Einbindung in ein Team und in die Gesamteinrichtung
  • Interne und externe Fortbildung
  • Supervision

Wenn Sie sich eine solche Tätigkeit mit einem Stellenumfang von 50% bis 80% vorstellen können, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Sandra Steube 0611-945870-16

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Mail an:

Sandra Steube: sandra.steube@evim.de