Engagierter Sozialpädagoge (m/w/d) für eine Verselbstständigungsgruppe gesucht

Beschäftigungsort: Parsevalstr. 27, 55122 Mainz, Deutschland | Eingestellt am: 17.06.2021

Social work kann nicht jeder - Die EVIM Jugendhilfe sucht ab sofort für das stationäre Betreuungsangebot Training eigenständiges Leben in Mainz-Gonsenheim eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
in Teilzeit 30 Stunden/Woche (75%) im Schichtdienst als Krankheitsvertretung

 

 

 


Training eigenständiges Leben ist eine Verselbständigungsgruppe mit 5 Plätzen für junge Menschen im Alter zwischen 17 und 21 Jahren, die auf dem Weg in ein autonomes und selbstbestimmtes Leben sind.

Wir sind ein Team von 3 Pädagog*innen mit unterschiedlichen Stellenanteilen und verschiedenen pädagogischen Ausbildungen. Die JWG besteht aus zwei kleinen Häusern mit einem gemeinsamen Garten im schönen Ortsteil Mainz-Gonsenheim.

Deine Aufgaben sind:

•    Du bist im Rahmen des Bezugsbetreuersystems eine verlässliche
     Ansprechperson für alle Bewohner*innen der Wohngruppe.
•    Du unterstützt unsere Bewohner*innen in der Erarbeitung eines
     strukturierten Alltags unter Berücksichtigung der persönlichen Bedürfnisse.
•    Du vermittelst unseren jungen Erwachsenen Normen und Werte unter
     Berücksichtigung der jeweiligen individuellen und kulturellen Bedürfnisse.
•    Du regst die jungen Menschen an, schulische/berufliche Perspektiven
     zu entwickeln.
•    Du leitest sie in den erforderlichen Kompetenzen für ein selbständiges Leben,
     wie bspw. das Führen eines Haushaltes, den eigenverantwortlich Umgang
     mit ihren Finanzen, etc. an.
•    Sollte es nötig sein, kannst Du Krisenpläne erstellen und unsere Betreuten anleiten
     sich selbst zu helfen.
•    Du begleitest und gestaltest den Hilfeprozess und nimmst an der
     Hilfeplanung teil.
•    Administrative Aufgaben, wie Berichtswesen, Dokumentation, Abrechnung
     und Verwaltung
     von Betreutengeldern, Kassenführung, etc. sind Dir vertraut.
•    Während der Rufbereitschaft am Wochenende (RB wird zwischen den
     Kolleg*innen gleichmäßig aufgeteilt), besuchst du kurz die Gruppe.

Wir wünschen uns:

•    Du hast einen Abschluss als Erzieher*in oder Bachelor in sozialer Arbeit, o.ä. und
•    besitzt einen Führerschein Klasse B.
•    Du bist ein Teamplayer und arbeitest konstruktiv und zuverlässig als Teil
     eines Teams mit.
•    Es liegt Dir eigenverantwortlich, flexibel und lösungsorientiert zu arbeiten.
•    Du bringst Freude an Netzwerkarbeit und Kooperation mit Behörden/Akteuren
     aus allen Lebensbereichen mit.
•    Du hast alltagspraktische Fähigkeiten und kannst diese auch an die Jugendlichen
     vermitteln.
•    Du agierst engagiert und selbständig im pädagogischen Alltag und bist souverän
     im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen.
•    Du kannst einen Fall eigenverantwortlich, selbständig und zielführend managen.
•    Du arbeitest gerne im Schichtdienst (i.d.R. 1 NB/Woche)

Wir bieten Dir:

•    Wir zahlen nach Tarif AVR.HN E 8,0 und nach vollständiger Einarbeitung E 8,5.
•    Team- oder Fallsupervisionen finden regelmäßig statt.
•    Du hast die Möglichkeit an vielen unterschiedlichen internen sowie externen
     Fortbildungen teilzunehmen.
•    Du kannst über das „Familienbudget“ Unterstützung bei den Betreuungskosten
     Deiner Kinder oder Eltern bekommen.
•    EVIM ist ein großer Träger mit fast 50 Betreuungseinheiten, d.h. Du hast stets
    die Möglichkeit Dich beruflich zu verändern.

Über eine Kirchenzugehörigkeit freuen wir uns.

Bitte richte deine Bewerbung an:

EVIM Jugendhilfe
Sonja Pfleger
Jonas–Schmidt-Str. 2
65193 Wiesbaden
Tel: 06131-88 47 932
Mail: sonja.pfleger@evim.de