Sozialpädagog:in oder Sozialarbeiter:in als Mitarbeiter:in im Sozialen Dienst (m/w/d)

Beschäftigungsort: Wiesbaden, 65197 | Eingestellt am: 10.05.2024

Unsere Reha-Werkstatt, ein moderner, digital ausgerichteter Betrieb mit inklusiver Konzeption und einer partizipativen Unternehmenskultur, welcher rund 470 Mitarbeiter:innen beschäftigt, sucht für unseren Standort in Wiesbaden ab frühstens 01.07.2024 eine/einen Sozialpädagog:in oder Sozialarbeiter:in als Mitarbeiter:in im Sozialen Dienst (m/w/d).


Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit 20 Wochenstunden.

Deine Aufgaben sind:

  • Mitwirkung bei der Erstellung der Teilhabeplanung mit dem PIT
  • Abstimmung und Unterstützung der Förder-, Bildungs- und Begleitmaßnahmen in enger Absprache den Klient:innen und dem begleitenden Personal
  • Bearbeitung der Kostenzusagen, Steuerung der Belegung
  • Begleitung der Werkstattaufnahmen
  • Beratung von Klient:innen und Kolleg:innen
  • Krisenintervention
  • Zusammenarbeit mit Fachteams des Kostenträgers
  • Gestaltung der notwendigen Kontakte mit anderen Einrichtungen, Angehörigen, gesetzlichen Betreuer:innen, Behörden, Ärzten, Kliniken
  • Zusammenarbeit mit der Abteilung „Jobfabrik“ rund um die Themen Außenarbeit und Berufliche Integration

Das bringst Du mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog:in oder eine andere geeignete Ausbildung
  • Eine entsprechende Berufserfahrung
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Einfühlungsvermögen in die Belange und die Lebenssituation von meist psychisch beeinträchtigten Menschen
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B
  • Ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

Das bieten wir Dir:

  • Einen auch in Zukunft krisensicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einer wachsenden Non-Profit-Organisation.
  • Gehalt entsprechend den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie in Hessen-Nassau (AVR.HN), mit zusätzlicher jährlicher Sonderzahlung.
  • 30 Tage Jahresurlaub.
  • Internes Fortbildungskonzept zu aktuellen Fachthemen, wie z. B. Partizipation, Teilhabeplanung und Sozialraumorientierung.
  • Teamevents, wie Mitarbeiterfeste, Betriebsausflüge, Firmenlauf.
  • Weitere Zusatzleistungen wie EGYM Wellpass, JobRad, Corporate Benefits, externe Mitarbeiterberatung, betriebliche Altersvorsorge, Familienbudget, Unternehmens-App.
  • persönliches und gründliches Onboarding durch Mentor:innen für ein gutes Ankommen.

Wir, die EVIM Gemeinnützige Behindertenhilfe GmbH, sind ein bedeutender Träger von sozialen Diensten in den Regionen Wiesbaden, Main-Taunus-Kreis und Rheingau-Taunus-Kreis. Uns zeichnet eine partizipative Unternehmenskultur aus, bei der der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt unserer Arbeit steht.


Bei uns zählt der einzelne Mensch. Wir freuen uns auf Bewerber:innen, welche die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit unterstützen - ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, der Religion, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.


Kontakt:

EVIM Werkstättenverbund
Herrn Stefan Berg
Im Rad 18
65197 Wiesbaden
Tel.: 0611 890930

Online Bewerbung bitte an: reha-werkstatt@evim.de (Anhang bitte als nur eine pdf- oder word-Datei)