Umgang mit Systemsprenger/innen kann nicht jeder - Sozialpädagoge (m/w/d) gesucht

Beschäftigungsort: Mainz, Deutschland | Eingestellt am: 14.07.2021

Wir suchen ab dem 01.09.2021 einen Sozialpädagogen (w/m/d) mit Leidenschaft und Durchhaltevermögen,für das stationäre Betreuungsangebot Notschlafstelle (NOS) Mainz der EVIM Jugendhilfe


Das sind wir:
Wir - die EVIM Jugendhilfe – stellen mit ambulanten und (teil-)stationären Angeboten täglich aufs Neue sicher, dass Kinder und deren Familien die für sie individuelle notwendige Unterstützung erhalten. Als Arbeitgeber stehen wir für starke Teams mit flachen Hierarchien, die partnerschaftlich und konstruktiv zusammenarbeiten. Auf unsere Unterstützung mit pädagogischer Fachberatung, Supervisionen und Fortbildung kannst Du stets zählen.

Das wünschen wir uns von Dir:
Endstation Notschlafstelle oder doch die letzte Chance zum Neustart?
Zu Deinen Aufgaben gehört die Betreuung von bis zu 6 Jugendlichen im Alter von 15-18 Jahren, für die das reguläre Hilfesystem keine Antworten mehr hat. In einem speziell angepassten Schichtdienstsystem stellst Du zusammen mit Deinen Kolleg/innen die Grundversorgung der Jugendlichens sicher.
Das bedeutet, zum einen die Bereitstellung eines Schlafplatzes, von Wasch- und Duschgelegenheit, von Mahlzeiten und die Garantie eines sicheren Ortes.
Zum anderen heißt das, dass Du zur Klärung von Krisensituation beiträgst, verlässliche Netzwerkarbeit im Mainzer Sozialraum anbietest sowie interdisziplinär mit allen an der Erziehungshilfe beteiligten Personen und Institutionen kooperierst.
Du setzt Dich aktiv und kreativ mit unterschiedlichen Perspektiven auseinander, um stets handlungsfähig im Sinne des Jugendlichen zu sein.
Da Du mit belasteten Jugendlichen (m/w/d) niedrigschwellig arbeitest, basiert Dein Handeln auf einer deeskalierenden, von Wertschätzung und Akzeptanz geprägten Haltung.
Durch eine fortlaufende Dokumentation mit unserer Dokumentationssoftware stellst Du eine transparente und nachvollziehbare Arbeit sicher.

Das solltest Du mitbringen:

•    Du hast einen Abschluss als pädagogische Fachkraft und besitzt bereits
     Berufserfahrung
•    Du bist ein/e Teamplayer/in
•    Du bist erfahren und belastbar in der Arbeit mit auffälligen Jugendlichen
•    Du bist bereit pädagogisch sehr flexibel zu arbeiten
•    Netzwerken gehört zu deiner Stärke
•    Du hast Freude an der konzeptionellen Weiterentwicklung mitzuarbeiten
•    Du kennst dich gut mit Arbeiten am PC aus
•    Du besitzt einen Führerschein Klasse B.
Über eine Kirchenzugehörigkeit freuen wir uns.

Arbeitszeit:
0,4 (entspricht 16 Stunden) Notschlafstelle incl. Rufbereitschaft in einer Arbeitszeit zwischen 17 - 8 Uhr

Das bieten wir Dir:
•    Wir zahlen nach Tarif AVR.HN, Entgeltgruppe E8
•    Ein unbefristeter Vertrag ist für uns selbstverständlich.
•    Individuelle Unterstützung durch „Familienbudget“, „JobRad“ und
     interne Fort- und Weiterbildung
•    Verschiedene Arbeitszeitmodelle

Wir sind da, wo uns Menschen brauchen – sei dabei und bewirb Dich jetzt.

Bewerbungen bitte per E-Mail an:
sonja.pfleger@evim.de

Für Ihre Rückfragen:
Sonja Pfleger (Regionalleitung Mainz)
0152/09821982