Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Aktuelle Meldungen

Lebensbilder in Wiesbaden - EVIM Projekt begleitet Themenreihe

Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der Evangelischen Altenseelsorge Wiesbaden in Kooperation mit dem EVIM Johann-Hinrich-Wichern-Stift und der Kreuzkirchengemeinde wird das EVIM Projekt „Lebensbilder – Fotografien und Texte über das Leben älterer Menschen“  erneut in Wiesbaden gezeigt.

Die Ausstellung wurde am vergangenen Sonntag im Beisein der Fotografin Lisa Farkas, der Autorin Anja Baumgart-Pietsch und zahlreicher Gäste, darunter Vertreter der Stadt Wiesbaden, des Gemeindekirchenrates, des Dekanats und des Ortsbeirates in der Evangelischen Kreuzkirchengemeinde eröffnet.  „Die Visualisierung prägender Lebenserinnerungen in künstlerischer Fotografie und die berührenden Texte sind ein wunderbarer Einstieg in die Themenreihe für Ehrenamtliche, die sich im Besuchsdienst engagieren oder sich dafür interessieren“, sagte Jürgen Baltes von der Evangelischen Altenseelsorge Wiesbaden anlässlich der Eröffnung. Er erhofft sich gemeinsam mit Pfarrer Schmidt und Sandra Ewert vom Sozialen Dienst im Wichern-Stift intensive Gespräche und regen Austausch über individuelle und gesellschaftliche Bilder vom Altwerden und –sein. Die Ausstellung dauert bis 18. März. Öffnungszeiten: Mo, Di, Fr: 9 - 13 Uhr, Mi 15 - 18 Uhr

Mehr Infos zur Themenreihe hier zum Download