Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Aktuelle Meldungen

Freiwillig helfen – jetzt auch für junge Menschen aus Europa

Die EVIM Freiwilligendienste stehen seit einem Jahr auch jungen Menschen aus Europa offen. Das Angebot firmiert unter dem Namen ‚Hosting-Projekt‘ und will Interessenten aus dem Ausland die Möglichkeit bieten, in sozialen Einrichtungen in Deutschland zu arbeiten und in Seminaren von und mit anderen jungen Freiwilligen zu lernen.

Für Dr. Karin Falkenstein, Abteilungsleiterin Freiwilliges Engagement bei EVIM, ermöglicht das Hosting-Projekt interkulturelles Lernen auf beiden Seiten und trägt damit auch zu einem besseren Verständnis der Menschen über  die Landesgrenzen hinaus bei.
Bei der Auswahl geeigneter Bewerber/innen arbeitet EVIM mit Partnerorganisationen vor Ort zusammen. So war in diesem Jahr ein Mitarbeiter der Abteilung mit einer Gruppe von evangelischen Trägern  auch aus anderen europäischen Ländern in Ungarn, um dort Freiwilligen das Projekt vorzustellen und Bewerbungsgespräche zu führen. „Das Interesse ist groß und bestärkt uns darin, das Projekt weiter zu führen“, bekräftigt Falkenstein. Bewerber/innen gibt es auch aus Rumänien, einem Land, zu dem EVIM partnerschaftliche Beziehungen entwickelt hat, sowie aus Italien.

Kontakt für Interessenten: EVIM Freiwilligendienste

https://www.facebook.com/EVIMFreiwilligendienste und www.evim-freiwillig.de


Hintergrund:

Seit 2008 bietet der Evangelische Verein für Innere Mission in Nassau (EVIM) jungen Menschen die Möglichkeit, in den Freiwilligendiensten innerhalb des Trägers und in externen Einsatzstellen, wie z.B. in Kindertagesstätten der Stadt Wiesbaden, in Schulen oder in der Behindertenhilfe tätig zu sein. Im jetzigen Jahrgang sind ca. 120 Freiwillige im FSJ und BFD für Senioren, Menschen mit Beeinträchtigungen, Kinder und Jugendliche im Einsatz: 33 FSJler/innen und 6 BFDler/innen in Einrichtungen des Trägers sowie 50 FSJ/lerinnen und 9 BFD/lerinnen in Einrichtungen externer Kooperationspartner.
EVIM arbeitet bei der Aufnahme von Interessenten aus dem Ausland eng mit der Geschäftsstelle der Evangelischen Freiwilligendienste Hannover zusammen, die über das europäische Netzwerk (Ecumenical Diaconal Year Network) mit Partnerorganisationen in anderen europäischen Ländern verbunden ist. EVIM sichert die Rahmenbedingungen für den Einsatz ab, wie zum Beispiel Wohnraum, Unterstützung bei Behördengängen und hilft bei der Freizeitgestaltung.