Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Aktuelle Meldungen

Gemeinsam Spaß am Sport: beim Zimmersmühlenlauf begegnen sich Menschen mit und ohne Handicap – Anmeldung noch möglich

Wenn der Startschuss zum 8. Zimmermühlenlauf am 29. August in Oberursel fällt, dann hoffen die Organisatoren der Oberurseler Werkstätten für behinderte Menschen auf einen neuen Teilnehmerrekord mit über 1.800 Läuferinnen und Läufer. Was als Blitzidee bei einem Besuch im Eiscafé entstanden ist, hat sich inzwischen zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender in Oberursel gemausert.

Wenn der Startschuss zum 8. Zimmermühlenlauf am 29. August in Oberursel fällt, dann hoffen die Organisatoren der Oberurseler Werkstätten für behinderte Menschen auf einen neuen Teilnehmerrekord mit über 1.800 Läuferinnen und Läufer. Was als Blitzidee bei einem Besuch im Eiscafé entstanden ist, hat sich inzwischen zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender in Oberursel gemausert.

Inzwischen kommen sogar Läufer aus Frankfurt, um auf der 6-Kilometer-Strecke, beim 3km-Walken oder beim integrativen Lauf alles zu geben; auch EVIM ist erstmals mit einem Team dabei. „EVIM ‚bewegt‘ sich immer wieder“, so Renate Pfautsch, Geschäftsführerin der EVIM Behindertenhilfe und verweist auf die zahlreichen sportlichen Aktivitäten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie zum Beispiel Halbmarathon, Marathon und Fußballturniere. Der Zimmersmühlenlauf sei eine prima Gelegenheit, Spaß am Sport und das Miteinander von Menschen mit und ohne Handicap im Alltag zu leben. Eine zünftige Abschlussparty mit Livemusik gehört natürlich mit dazu. Pro Kopf ist ein Startgeld von sieben Euro zu entrichten. Dafür erhält jeder Läufer auch ein T-Shirt mit dem Logo der Veranstaltung. Der Erlös aus den Startgeldern kommt den Werkstätten zugute. Anmeldungen bei EVIM oder beim Veranstalter sind auch kurzfristig noch möglich:

Anmeldung und organisatorische Infos:  stefan.krupp@evim.de