Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Aktuelle Meldungen

Be welcome! Großes Sommerfest im Rahmen des Freiwilligentages

Das EVIM Patenprogramm mit Geflüchteten veranstaltet im Rahmen des diesjährigen Freiwilligentages am 2. September ab 14 Uhr auf dem Gelände von Campus Klarenthal ein großes, internationales Sommerfest für Paten, Koordinatoren, Geflüchtete und Netzwerkpartner.

Auf Grund der guten Erfahrungen aus dem Vorjahr wurde das Sommerfest bewusst auf den Freiwilligentag gelegt, an dem die Eintagshelden nicht nur die Veranstaltung tatkräftig unterstützen. „Das ist zugleich eine gute Gelegenheit, sich aus erster Hand über das äußert vielfältige Engagement für Geflüchtete zu informieren“, sagt Pirko Krämer, die das Patenprogramm leitet. Besonders erfreulich sei, dass über diese Kontakte in den Vorjahren neue Freiwillige gewonnen werden konnten, die das Patenprogramm seitdem auch langfristig unterstützen. 

Geplant sind am Veranstaltungstag verschiedene Sportangebote, Partnerspiele, tolle Bastel- und Nähaktionen für Kinder und Erwachsenen, professionelles Face-Painting und natürlich reger Austausch. Alle Teilnehmer können sich wieder auf ein internationales Buffet mit kulinarischen Beiträgen der Tandempartner freuen. 

Ansprechpartnerin für weitere Infos und am Veranstaltungstag ist Pirko Krämer, Projektleiterin Be welcome, T 0611 97559998, Mail: be-welcome@evim.de

Hintergrund 

Das Patenprogramm „Be welcome“ wurde im November 2015 initiiert und konnte bisher fast 200 Patenschaften vermitteln. Zur Unterstützung in ihrer ehrenamtlichen Arbeit erhalten die Paten unterschiedliche Angebote: Von der Betreuung durch einen direkten Ansprechpartner, über Schulungen bis hin zu Austauschtreffen und Festen. Die Freiwilligen können diese Angebote nach Bedarf nutzen und die Patenschaften individuell und zeitlich flexibel im Tandem selbst gestalten. Der zeitliche Umfang des Engagements beträgt zirka drei bis vier Stunden in der Woche und ist auf sechs Monate angelegt. Die Unterstützung im Alltag durch die Paten wird von den Geflüchteten sehr geschätzt. Eine Patenschaft kann zu einer echten Bereicherung werden – für beide Seiten. Weitere Informationen:
www.evim-freiwillig.de/engagement-mit-gefluechteten/