Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Aktuelle Meldungen

Die 'Harleys" rocken die Schlocker-Stiftung - Jubiläumsfahrten in den Taunus

Von einem ‚gigantischen Bild’ spricht Nicola Böhm, Leiterin der EVIM Wohnanlage Schlocker-Stiftung in Hattersheim, wenn am 16. Juli ab 14.30 Uhr über 30 schwere Harley-Davidsons genau dort eintreffen.

Seit 15 Jahren besteht diese einzigartige Kooperation mit dem engagierten Wiesbaden Nassau Chapter, der sich für soziale Initiativen und Träger stark macht und dessen Mitglieder ehrenamtlich einmal im Jahr für die Bewohner der Wohnanlage für Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen das außergewöhnliche Event und Highlight des Jahres organisieren: Mitfahren auf den Harleys Richtung Taunus! 

Die Kontakte entstanden vor über 15 Jahren zwischen Clubmitglied Rudolf Gutte, selbstständiger Schreinermeister und passionierter Harley-Fahrer sowie einem Mitarbeiter der Schlocker-Stiftung. Gutte hatte die Idee, den Bewohnerinnen und Bewohnern das außergewöhnliche Fahrvergnügen zu ermöglichen. Mit großer Freude wurde das in Hattersheim aufgenommen. „Es berührt uns immer wieder, wie sehr die Bewohnerinnen und Bewohner uns erwarten und mit wie viel Begeisterung sie die Fahrten auf den Maschinen genießen.“ Neben den jährlichen Treffen besuchen die Clubmitglieder auch die Jahresfeste in der Schlocker-Stiftung und halten so Kontakt zu den Bewohnern und Mitarbeitern. 

Die gemeinsame Party im Anschluss an die Touren mit Live-Musik und zünftigem Grillfest gehört daher auch in diesem Jubiläumsjahr natürlich mit zum Event!

Foto/EVIM: Mitfahren auf chromblitzenden Maschinen (Aufnahme aus 2015) - ein Riesenspaß für die Bewohner aus der Wohnanlage Dürerstraße!