Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Aktuelle Meldungen

Gold, Silber und Bronze für die Schlocker-Läufer bei den Special Olympics in Marburg

Vom 12. bis 14. September fanden in Marburg die 2. Hessischen Landesspiele der Special Olympics statt. Über 600 Sportlerinnen und Sportler mit einer geistigen Beeinträchtigung, darunter vier Leichtathleten mit einem Trainer der Werkstatt Schlocker-Stiftung, kämpften in sieben Sportarten um die Medaillen. Für die Schlocker-Läufer gab es reichlich Edelmetall zu feiern.  

Jonas Heidrich setzte sich eindrucksvoll im Finale des 1500m Wettbewerbs vom Teilnehmerfeld ab und gewann, in einer äußerst beachtlichen Zeit von 5:49 Minuten, die Goldmedaille! Simon Eilbert, der erst seit Anfang September für die Schlocker Läufer an den Start geht, konnte in 6:09 Minuten die Bronzemedaille erringen. Für Sven Fronzek (6:27 min) und Jürgen Krill (6:45 min) gab es in ihren Leistungsklassen zusätzlich noch einmal Silber und Bronze.  Im 5000 m Lauf räumten die Schlocker-Läufer weitere Medaillen ab. Jonas Heidrich errang die Silbermedaille in 22:12 min, Simon Eilbert ebenfalls in seiner Leistungsklasse Silber in 22:43 min. 

Im abschließenden 4x400m Staffellauf deklassierten die Schlocker-Läufer schließlich alle anderen Teilnehmer. Das war umso beachtlicher, da in diesem Lauf mit getrennten Leistungsklassen auch Staffeln mit nicht beeinträchtigen Athleten an den Start gingen. In diesem hochkarätig besetzten Rennen mit insgesamt sechs Staffeln lieferten die Schlocker-Läufer in der Besetzung mit Sven Fronzek, Simon Eilbert, Jürgen Krill und Jonas Heidrich als Schlussläufer eine beeindruckende Leistung. Vom Start weg gingen sie in Führung, die sie Läufer für Läufer ausbauen konnten. Schlussläufer Jonas Heidrich erreichte mit großen Vorsprung eine Zielzeit von 5:13,88 min. Vor der vollbesetzten Tribüne war dies einer der sportlichen Gänsehautmomente für die Beteiligten. Trainer und Betreuer Ralf Thies zeigte sich sehr beeindruckt von den Leistungen der Läufer und war sichtlich zufrieden, dass sich das kontinuierliche Training gelohnt hatte. Mit diesem großartigen Erfolgen haben sich die Schlocker-Läufer für die Teilnahme an den Nationalen Spielen der Special Olympics qualifiziert, die vom 14. – 18. Mai 2018 in Kiel stattfinden werden. 

Höhepunkt neben den sportlichen Aktivitäten war die hr3 Discoparty am Mittwoch, bei der die Teilnehmer noch einmal alles gaben und bis in den späten Abend ihre Erfolge feierten.

von Ralf Thies

Foto (EVIM/R. Thies): Strahlende Staffel-Sieger nach einem hochkarätigen Rennen: Jürgen Krill, Sven Fronzek, Jonas Heidrich, Simon Eilbert mit GOLD!