Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Aktuelle Meldungen

1. September: Offene Türen in der EKOM Reha-Werkstatt Hattersheim

(evim) Vor einem Jahr wurde die EKOM Reha-Werkstatt auf dem ehemaligen Sarotti-Gelände am Hugo-Hoffmann-Ring in Hattersheim eröffnet. Für die Einrichtung mit über 80 Arbeitsplätzen für Menschen mit psychischen Erkrankungen ist dies ein willkommener Anlass, das breite Angebot an Dienstleistungen der Öffentlichkeit vorzustellen. Am 1. September ist von 12 – 17 Uhr Tag der offenen Tür mit Führungen, Infoständen und einem bunten Unterhaltungsprogramm für Besucher jeden Alters.

Die Rehabilitationswerkstatt in Trägerschaft der EVIM Gemeinnützige Behindertenhilfe GmbH ist auf die Bereiche Textildruck, Verpackung, Versand, elektronische Datenarchivierung und Erstellung von Mailings spezialisiert. Sie ist eine von vier Zweigstellen der Reha-Werkstatt mit Sitz in Wiesbaden. „Als soziale Rehabilitationseinrichtung sind wir mit der Integration und Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben und mit beruflicher Bildung beauftragt“, sagt Werkstattleiter Stefan Berg. Die Einrichtung bietet nicht nur qualifizierte Arbeitsplätze, sondern macht die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch fit für den ersten Arbeitsmarkt. Besucher haben die Möglichkeit, sich mit EVIM Fachpersonal und den Beschäftigten zu den unterschiedlichen Produktionsbereichen auszutauschen und die Dienstleistungen kennenzulernen.

Ein buntes Kinderprogramm mit Spielmobil, Taschendruck und Hüpfburg sowie leckere Speisen vom Grill und eine bunte Kaffeetafel runden das Programm ab.

Ort: EKOM Reha-Werkstatt, Hugo-Hoffmann-Ring 2, Hattersheim