Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Aktuelle Meldungen

Monika Jäger wird mit dem Goldenen Kronenkreuz geehrt

Ein ganz besonderes Dienstjubiläum konnte Monika Jäger feiern, die in diesem Jahr bereits 40 Jahre im Dienst der EVIM Jugendhilfe ist.

Monika Jäger, die seit 1. Januar 2016 Teamleiterin des Angebotes NeSt ist, startete bereits 1977 mit einem  Ausbildungsvertrag zur Erzieherin beim Evangelischen Verein für Innere Mission in Nassau in Wiesbaden. Als staatlich anerkannte Erzieherin begann sie ihren Dienst 1978 im Wortmann-Weil-Stift. Im Jahre 1994 wechselte sie in das Kinderheim Biebrich des Jugendhilfeverbundes und arbeitete dort in der Gruppe 2. Zwei Jahre später verstärkte sie das Team der Tagesgruppe Platterstraße. Dort wurde sie 1998 mit der Gruppenleitung beauftragt. Ihre langjährige Tätigkeit zum Wohle vieler Kinder und Jugendlichen, die ihr anvertraut wurden, stand im Mittelpunkt einer Feierstunde am 20. September. Monika Jäger wurde in diesem Rahmen mit der höchsten Auszeichnung der Diakonie geehrt: Peter Röder überreichte ihr das Goldene Kronenkreuz mit herzlichem Dank für ihr langjähriges, segensreiches Wirken!