Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Aktuelle Meldungen

Kinder und Eltern stärken – 10 Jahre Ambulante Hilfen Darmstadt - Neuer Standort

(evim) Zum Tag der offenen Tür am Donnerstag, dem 14. März 2019 stellen die Ambulanten Hilfen Darmstadt der EVIM Jugendhilfe zwischen 14 und 17 Uhr erstmals allen Interessenten ihren neuen Standort in der Eschollbrücker Straße 4a in Darmstadt vor.

Das Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien aus der Stadt Darmstadt und dem Kreis Darmstadt-Dieburg besteht seit zehn Jahren. Bei den Ambulanten Hilfen werden Kinder und Jugendliche vor Ort in Schulen betreut, um die Teilhabe im Unterricht zu sichern, um im Alltag zurecht zu kommen und ihren Platz in der Gemeinschaft zu finden. Durch Einzelbetreuung vor, während und nach dem Schulbesuch, intensive Elternarbeit auch über Hausbesuche und Angebote in Kleingruppen am Nachmittag erhalten die Kinder individuelle Unterstützung, um weiterhin in ihrem gewohnten familiären Umfeld leben zu können. Insgesamt zwölf pädagogische Mitarbeitende und eine Hauswirtschaftskraft gehören zum Team. Eine enge Kooperation besteht zur Schule am Geisberg, einer staatlich anerkannten Förderschule für Erziehungshilfe und für Kranke, dem Zentrum für schulische Erziehungshilfe sowie dem zuständigen Jugendamt. Träger der EVIM Jugendhilfe ist der Evangelische Verein für Innere Mission in Nassau.

Jubiläum der Ambulanten Hilfen Darmstadt

Donnerstag, 14.03.2019
14 – 17 Uhr
Eschollbrücker Straße 4a, 64283 Darmstadt


Kontakt für weitere Informationen und am Veranstaltungstag: Christian Lang,  

Regionalleiter Hessen Süd, EVIM Jugendhilfe, T 611-589963 oder Mobil 0152-24202278
Foto (EVIM/Archivfoto)