Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Aktuelle Meldungen

Einladung zum Fachtag Pflege - Wissenschaft trifft Praxis: Vom bürokratischen Irrsinn zur handlungsleitenden Pflegedokumentation

Die Umsetzung einer professionellen Versorgung von pflegebedürftigen Menschen wird immer mehr zu einem Spagat. Anspruch und Wirklichkeit, Pflege und Administration, gesetzliche Vorgaben und finanzierbare Möglichkeiten führen zu einem fast unerträglichen Spannungsfeld.

Die Umsetzung einer professionellen Versorgung von pflegebedürftigen Menschen wird immer mehr zu einem Spagat. Anspruch und Wirklichkeit, Pflege und Administration, gesetzliche Vorgaben und finanzierbare Möglichkeiten führen zu einem fast unerträglichen Spannungsfeld.                                                                           

Die EVIM Gemeinnützige Altenhilfe GmbH lädt Pflegefachkräfte, Entscheider und Leitungskräfte in der Altenhilfe zu einem Fachtag zum oben genannten Thema ein. Ziel der Veranstaltung am 26. September im Museum Wiesbaden ist es, die verschiedenen Sichtweisen auf das Thema Pflegedokumentation zu werfen und zu diskutieren.

Vorträge aus Wissenschaft und Praxis schlagen einen Bogen von der Dokumentation als Schnittstelle zwischen den verschiedenen Interessengruppen, über die Pflegetransparenzkriterien bis zu einer einheitlichen Fachsprache als Möglichkeit für die Praxis.

Wir haben dazu maßgebliche Vertreter und Fachleute des MDS, von Hochschulen sowie aus verschiedenen Praxisfeldern als Referenten gewinnen können. Es geht um eine kritische und kontroverse Herangehensweise an das Thema Pflegedokumentation; aber auch Perspektiven und Ressourcen aufzuzeigen, die zu einem professionellen und zeitgemäßen Verständnis von Pflege beitragen können. 

Der Fachtag bietet eine pflegewissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema Pflegedokumentation und zeigt Möglichkeiten, Dokumentation als handlungsleitendes Instrument für eine professionelle Pflege zu nutzen.

Veranstaltungsflyer zum Download
Zur Anmeldung