Fachtag Inklusion Jetzt

Wir laden Sie herzlich ein zu einem spannenden Programm, freuen uns über den fachlichen Austausch mit

Ihnen, über Ihre Fragen und Erfahrungen.

Veranstaltungsort: Erbacher Hof in Mainz, Grebenstr. 24 (10-17 Uhr), Anmeldungen an claudia.jaeger@evim.de, die Teilnahme ist kostenfrei.

Seit Mai 2020 beteiligt sich die EVIM Jugendhilfe an dem bundeweiten
Projekt Inklusion jetzt gemeinsam mit über 60 Einrichtungen der Jugendhilfe
und Eingliederungshilfe. Was ist Inklusion, warum beginnen wir jetzt gerade
damit, was ist unser Anliegen, was erwarten die Kostenträger von uns und
welche Erfahrungen gibt es bereits mit einer inklusiven Jugendhilfe? Diesen
Fragen wollen wir auf dem Fachtag nachgehen. Wir berichten über unsere
bisherige Arbeit im Projekt und geben Impulse für eine innovative Gestaltung
der Jugendhilfe. Das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz ist auf den Weg gebracht und damit auch eine
neue normative Regelung für
Inklusion. Auf welche Begrifflichkeit und welche Hilfearten wir uns hier in Zukunft verpflichten wollen, dazu
soll der Fachtag beitragen. Der Austausch unter freien Trägern, Kostenträger und Vertreter aus der Wissenschaft
soll die Weichen stellen für ein zukunftsträchtiges Thema.