Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Über die EVIM Jugendhilfe

Die EVIM Jugendhilfe ist ein junggebliebenes, dezentral organisiertes Unternehmen, das sich mit viel Herzblut den aktuellen Herausforderungen der Jugendhilfe stellt. Jeder einzelne Mitarbeitende ist für uns besonders wertvoll. Mit einer klaren Struktur sorgen wir für sicheren Halt, auch wenn das Chaos mal überhandnimmt. Unsere aktive Gesprächskultur und ein modernes Feedback-Management helfen dabei, Dampf abzubauen. Das bedeutet bei uns: kurze Wege und offene Ohren für Belange aller Art und über alle Ebenen hinweg!

Was wir tun

Die Jugendhilfe ist ein Arbeitsbereich von EVIM – Evangelischer Verein für Innere Mission in Nassau. EVIM beschäftigt insgesamt über 2600 Mitarbeitende in zahlreichen Einrichtungen und Angeboten der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Jugendhilfe, Bildung sowie in Service-Einheiten.

Wer wir sind

In der EVIM Jugendhilfe steht das Kind im Mittelpunkt. Wir richten uns stets nach seinen individuellen Bedarfen aus. Die EVIM Jugendhilfe garantiert dabei Unterstützung für die Mitarbeitenden und lässt gleichzeitig viel Freiraum für eine individuelle Ausgestaltung der Arbeit.

Warum Du zu uns passt

Wir suchen Menschen, die sozial denken: Teamplayer und Individualisten. Wir suchen Menschen, die mitgestalten und sich weiterentwickeln wollen. Wir bieten dafür eine klare Struktur, laufend Fort- und Weiterbildung und stellen uns in allem nach Möglichkeit auf Deine persönliche Lebenssituation ein.

Individuelle Arbeitsgestaltung

Die Freiheit in der Einteilung der Arbeit steht für viele Mitarbeitende der EVIM Jugendhilfe an erster Stelle. So fördern wir unter anderem die individuelle Ausgestaltung der Arbeitszeit in den einzelnen Betreuungseinheiten und realisieren neue Konzepte aufgrund wertvoller Ideen unserer Mitarbeitenden. Wir haben beispielsweise  in den letzten Jahren vermehrt Erziehungsstellen ins Leben gerufen, die für viele Kollegen die ideale Kombination aus Flexibilität und individueller Pädagogik sind. Flexibilität verstehen wir nicht nur zeitlich. Wir unterstützen Euch auch aktiv bei Fortbildungen oder Maßnahmen, die Euch in Eurem beruflichen Lebensentwurf voranbringen.


Eine weitere Stärke ist unsere Vielfalt! Aufgrund unserer Größe könnt ihr regelmäßig in anderen Betreuungsangeboten hospitieren. Damit gewinnt ihr aus erster Hand Einblicke in die vielfältigen Betreuungsangebote und Teamkulturen von EVIM. Oder ihr möchtet in eine andere Betreuungseinheit wechseln? Können wir einrichten! Klingt das gut?


Unsere Standorte

Unsere Handlungsgrundlagen

Der Prozess „Sichere Orte Gestalten“ hat zum Ziel, allen Betreuten der EVIM Jugendhilfe einen Sicheren Ort zu schaffen. Unsere Grundannahme ist, dass wir dies nur erreichen können, wenn auch die Mitarbeitenden einen sicheren Ort bei uns haben. Dies wollen wir durch kontinuierliche Haltungsdiskussionen, Fort- und Weiterbildung und die Maxime „Das Kind steht im Mittelpunkt“ erreichen. Dies bedeutet:

  Die EVIM Jugendhilfe richtet sich nach den Bedarfen der Betreuten aus.

  Es ist Kultur in der EVIM Jugendhilfe, grundsätzliche Entscheidungen/neue Konzepte vor der Umsetzung in einer Reflektionsrunde „in Frage“ zu stellen, ob sie den Bedarfen der Betreuten entsprechen.

  Alle bestehenden und neuen Betreuungsangebote und Konzepte werden anhand der Maximen  „Sicherer Ort für Kinder/Jugendliche/Familien“ und „Kind im Mittelpunkt“ überprüft und müssen sich daran messen lassen.

  Wir sichern den Betreuten zu, dass sie ihre Betreuung durch die EVIM Jugendhilfe bis zu einer Überleitung in ein passenderes Betreuungssetting nicht verlieren. Somit bleibt die EVIM Jugendhilfe auch bei notwendigen Veränderungen im Betreuungssetting in der Verantwortung für den Betreuten.

  Jede krisenhafte Situation wird individuell betrachtet, es gibt keine pauschalen Antworten.

Sichere Orte gestalten (3,2 mb)

 

 

Mitarbeiterwertschätzung wird hier groß geschrieben!

Fabienne Becker, Teamleitung JWG Emser Straße

Rahmenbedinungen

  • Wir bezahlen ausschließlich nach Tarif (AVR.HN).
  • Wir bieten unseren Mitarbeitenden fast ausschließlich unbefristete Arbeitsverträge an.
  • Wir unterscheiden nicht nach Berufsgruppen, sondern definieren die Eingruppierung nach Stellenbeschreibungen. Bei uns gelten Sie als pädagogische Fachkraft unter dem Motto: Gleiche Arbeit – gleicher Lohn.
  • Nach der Einarbeitungszeit – also nach ca. 1 Jahr – erhalten alle pädagogischen Fachkräfte eine Lohnerhöhung von 50 % der Differenz von der bisherigen zur nächsten Gehaltsgruppe.
  • Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Kinderbetreuung bzw. Pflegeleistung von Familienangehörigen gibt es eine finanzielle Unterstützung durch das „Familienbudget“.
  • Wenn Sie bei uns arbeiten und neue Kollegen werben, erhalten Sie als Anerkennung dafür einen Betrag in Höhe von  400 €.
  • Wir bieten Ihnen Arbeitszeitansparverträge an, mit denen Sie sich im Laufe der Zeit Freizeit ansparen können.
  • Wir unterstützen individuelle Fort – und Weiterbildungen zur fachlichen Qualifikation und Spezialisierung.
  • Wir haben ein internes Fortbildungsprogramm mit internen und externen Referenten zu unterschiedlichen Themen als Modulsystem an zirka 80 Tagen im Jahr.
  • Wir bieten Schulungen über eine E-Learning-Plattform an.
  • Regelmäßige Teambesprechungen, jährliche Klausurtage und Supervision sind bei uns selbstverständlich.
  • Wir fördern Aufstiegsmöglichkeiten zur Leitung.
  • Wir qualifizieren Sie zur Anleitung von Praktikanten

Wir garantieren Ihnen eine qualifizierte Einarbeitung im Rahmen des Mentoren- und Patensystems. In den ersten Monaten lernen Sie im Rahmen unserer Themenreihe (Einführungstage) die EVIM-Jugendhilfe und die verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkte kennen. Während der Probezeit haben Sie zwei Feedbackgespräche mit Ihren Mentoren und Paten, so dass Sie eine direkte Rückmeldung über Ihren Stand der Einarbeitung bekommen.

  • Wir führen Mitarbeiterjahresgespräche, um mit Ihnen gemeinsam Ihre berufliche Entwicklung zu besprechen.
  • Die administrativen Aufgaben wie Dienstplanabrechnung, Dokumentation und Kassenbuchführung erledigen Sie mithilfe moderner Softwareprogramme und Apps.
  • Wir haben eine Dienstvereinbarung zum Thema „Mobiles Arbeiten“.
  • Unsere Leitungskräfte sind über eine Rufbereitschaft jederzeit für Sie erreichbar.
  • Sie können über unser internes Vorschlagswesen Ihre innovativen Veränderungswünsche einbringen.
  • Wir haben ein gutes Betriebs- und Wiedereingliederungsmanagement (BEM) zur Rückkehr auf den Arbeitsplatz.
  • Die EVIM-APP (ProfessionFit® APP) ist vorwiegend ein Tool zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Oberstes Ziel ist es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Fragen der eigenen Gesundheitsvorsorge stärker zu motivieren bzw. zu mobilisieren. Sie dient ebenso als interne Kommunikationsplattform.
  • Wir haben einen Employee  Assistence Program (EAP) – EAP ist eine externe – wenn gewünscht anonyme - persönliche, oft telefonische Beratung der Mitarbeiter eines Unternehmens, wenn diese berufliche oder private Probleme haben.
  • Wir legen viel Wert auf eine partnerschaftliche und konstruktive Zusammenarbeit mit unserer Mitarbeitervertretung (MAV).

We want you! – Ausbildung in der EVIM Jugendhilfe

Der Erwerb von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie die Ausprägung von persönlichen Kompetenzen stehen im Mittelpunkt einer Ausbildung bei der EVIM Jugendhilfe. Egal ob Ausbildung oder Studium, erforderlich ist immer eine intensive Verbindung von Theorie und Fachpraxis. Dafür bieten wir neben qualifizierten Praxisanleitungen auch engagierte Teams und Leitungspersönlichkeiten, die eine positive und offene Haltung zu Auszubildenden und Praktikant*innen haben und ausstrahlen, dass ihr herzlich bei uns willkommen seid. Ihr lernt je nach Ausbildungsgang eine oder mehrere Betreuungseinheiten durch Eure aktive Mitarbeit sehr differenziert kennen. Darüber hinaus stellen wir Euch im Rahmen der Praktikant*innen AG weitere Angebote sowie deren Konzeptionen und Arbeitsweisen vor. Auch der kollegiale Austausch mit anderen Praktikant*innen ist uns wichtig.

Zu den Ausbildungsplätzen


Werde Teil des Teams

Vollzeit Teilzeit

Suchst Du eine neue Herausforderung und mehr Verantwortung?

Arbeitsort: 61279 Grävenwiesbach, Deutschland

Funktion: Fachkraft
Vollzeit

Pädagogische Fachkraft

Arbeitsort: Am Schloßpark, 65203 Wiesbaden, Deutschland

Funktion: Fachkraft
Teilzeit

Heimat in einer Wohngruppe schaffen … kann nicht jeder - Wir...

Arbeitsort: Mainz, Deutschland

Funktion: Fachkraft

Siehe Dir auch unsere anderen Jobangebote an

weiter Jobangebote