Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

EVIM SAPV Stützpunkt Westerwald

Sicherheit und Geborgenheit bis zuletzt

EVIM SAPV Stützpunkt Westerwald - Palliativmedizinische Hilfe

Palliativmedizinische Hilfe

Die meisten Menschen wünschen sich, bis zum Lebensende in vertrauter Umgebung gut versorgt zu sein. Das schließt auch die Phase ein, wenn eine unheilbare Krankheit die Lebenszeit begrenzt. Die Aufgabe der Palliativmedizin ist es, kompetent zu helfen: Mit medizinischer sowie psychologischer und seelsorgerischer Betreuung des kranken Menschen und seiner Angehörigen. Unser Team der SAPV – der Spezialisierten Ambulanten Palliativ-Versorgung - im EVIM SAPV Stützpunkt Westerwald steht dafür zur Verfügung.

EVIM SAPV Stützpunkt Westerwald - Für Sie im Westerwaldkreis

Für Sie im Westerwaldkreis

Im Westerwaldkreis arbeiten niedergelassene Ärztinnen und Ärzte mit spezieller Palliativqualifikation mit ebenfalls spezialisierten Pflegekräften zusammen. Zum Netzwerk gehören der Hospizdienst Westerwald mit ehrenamtlich Tätigen, Apotheken sowie Seelsorger/innen, wenn Sie diese wünschen. Wir bieten Ihnen gebündelte Fachkompetenz dort an, wo sie am nötigsten ist: Direkt am Ort, wo Sie bis zuletzt leben möchten. Wir richten uns dabei ganz nach Ihren Wünschen: Selbstbestimmung und Wohlbefinden sind die wichtigsten Ziele unserer gemeinsamen Arbeit. Auch Ihre Angehörigen sollen sich in dieser schweren Zeit nicht alleine gelassen fühlen, wir möchten sie begleiten und unterstützen.

Steckbrief

  • Palliativpflege

KONTAKT UND ANSPRECHPARTNER

EVIM SAPV Stützpunkt Westerwald
Hilserberg 26
56457 Westerburg

Ansprechpartner

Susanne Schönberger

Susanne Schönberger
Koordination SAPV
Tel.: +49 172 8149631
E-Mail senden

Informationen zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff ab 2017

Aus bisher drei Pflegestufen werden ab dem 1. Januar 2017 fünf Pflegegrade. Häufige Fragen und Antworten zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff finden Sie hier.