Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Wohngruppe An den Quellen

Die „Wohngruppe An den Quellen“ befindet sich in der Wiesbadener Innenstadt und bietet acht jungen Menschen im Bergkirchenviertel ein familiäres Zuhause. Die Wohngruppe ist in einem Altbau auf drei Etagen verteilt. Ein Zimmer steht für Jugendliche in Krisensituation zur Verfügung, die im Rahmen der Jugendzuflucht untergebracht sind. Fünf PädagogInnen kümmern sich im Rahmen eines strukturierten Tagesablaufs und freundlicher Atmosphäre um das Wohl der jungen Menschen. Im Fokus der Arbeit steht die vertrauensvolle und zuverlässige Unterstützung unter Berücksichtigung von individuellen Stärken und Schwächen.

Hilfe zur Erziehung gem. § 27 i.V.m. § 34, § 35a und § 41 SGB VIII sowie Inobhutnahme nach § 42.

Unser Betreuungsangebot

Stabile Beziehungen

In der "Wohngruppe an den Quellen" schaffen wir so viel Normalität, Wärme und Geborgenheit wie möglich. Unser Handeln ist stets geprägt von Wertschätzung, Anerkennung und der Hilfe zur Selbsthilfe. Basis unserer Arbeit sind dichte vertrauensvolle Beziehungen. Unser kontinuierliches und verlässliches Beziehungsangebot gibt den jungen Menschen Sicherheit und Halt. Die Einbindung der Wohngruppe in das soziale Umfeld ist ebenfalls ein fester Bestandteil der Betreuung. So lernen die jungen Menschen sich zu integrieren, Freunde und Anerkennung zu finden.

Elternkontakt und Rückführung

Wir fördern auch die Kontakte zu den leiblichen Eltern. Dabei berücksichtigen wir deren persönliche Lebenssituation. Die elterlichen Kompetenzen und Ressourcen stärken wir. Unser Ziel ist es, jungen Menschen eine langfristige Unterbringung in einem familiären Umfeld zu ermöglichen, mit Begleitung in die Selbständigkeit. Oder eine mittelfristige Unterbringung mit intensiver Elternarbeit und geplanter Rückführung in die Herkunftsfamilie.

Liebevolle Individuelle Betreuung

In unsere Wohngruppe integrieren wir die jungen Menschen in eine stabile Gemeinschaft. Die Pädagoginnen und Pädagogen des Betreuungsteams sind gleichermaßen beständige emotionale Bezugspersonen und Ansprechpartner für alle Fragen, geben Halt, Wärme und Geborgenheit, setzen Grenzen, fördern und unterstützen individuell.

Professionelles Netzwerk

Einbindung in den Fachbereich Jugendhilfe, regelmäßige Mitarbeiter- und Einzelfallbesprechungen mit Regionalleitung und Bereichsleitung sowie Fortbildungen und Supervision dienen der Qualitätssicherung unserer Arbeit. Mit Schulen, Jugendämtern, Therapeuten und Eltern arbeiten wir eng zusammen, ebenso mit internen und externen Netzwerken.

Betreuungsform und Zielgruppe

Betreuungsform

Vollstationäre Betreuung nach Bedarf rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. 8 Plätze vollstationär im Schichtdienst, davon ein Platz Zuflucht

Alter

ab 6 Jahren

Geschlecht

keine Einschränkung

Zielgruppe

junge Menschen, die für die eine Unterbringung außerhalb der eigenen Familie geeignet ist mit dem Ziel der Rückführung in die Familie oder Verselbständigung nach dem 18. Lebensjahr.

KONTAKT UND ANSPRECHPARTNER

Wohngruppe An den Quellen
Lehrstraße 11
65183 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7243692
Fax: +49 611 7243704

Ansprechpartner

Patrick Lahr
Regionalleitung
Tel.: +49 611 504007 23
Fax: +49 611 504007 28
E-Mail senden