Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

EVIM Seniorenzentrum Hochheim

Geborgen und eigenständig

EVIM Seniorenzentrum Hochheim - Wohnen in persönlicher Athmosphäre

Wohnen in persönlicher Atmosphäre

Bei uns finden Sie alles, was das Leben im Alter angenehm macht. Wohnlichkeit in drei überschaubaren Etagen mit 41 großzügigen Einzel- und zehn Doppelzimmern, eine familiäre Atmosphäre, eine freundliche Nachbarschaft, Kultur, Unterhaltung und Seelsorge. Unser „Malzcafé“ im Erdgeschoss ist ein beliebter Treffpunkt. Frisörsalon und Fußpflege befinden sich im Haus. Das Internetcafé ist offen für Interessenten jeden Alters. Für Wünsche und Anregungen haben wir und der Einrichtungsbeirat immer ein offenes Ohr. Viele Ehrenamtliche unterstützen unsere Arbeit.

Wenn Pflege in der Familie oder durch ambulante Kräfte kurzfristig nicht möglich ist, können Sie in der Kurzzeitpflege als Gast bei uns wohnen.

EVIM Seniorenzentrum Hochheim - Viel Abwechslung im Alltag

Viel Abwechslung im Alltag

Wir stärken Sie darin, Ihren persönlichen Lebensstil und Ihre Lebensgewohnheiten beizubehalten. All das beziehen wir in die individuelle Betreuung mit ein. Durch eine aktivierende Pflege helfen wir Ihnen, Ihre Fähigkeiten und Ihr Gleichgewicht zu bewahren und zu stärken.

In unserem "Malzcafé" ist immer etwas los: wir feiern gerne Feste. Ausflüge, kulturelle Veranstaltungen und tägliche Kreativ- und Beschäftigungsstunden gehören mit zum Programm. Unsere Senioren-Rikscha ermöglicht unseren Bewohnern kleine Ausflüge. Das Gefährt begeistert Senioren und ehrenamtliche Rikscha-Fahrer gleichermaßen.

Steckbrief

  • Stationäre Pflege
  • Demenzgruppen mit besonderem Betreuungsbedarf
  • Kurzzeitpflege
  • Niedrigschwellige Angebote

Regelmäßige Angebote

Im Projekt "Unter 7 Über 70" treffen sich Kinder der Kita Apfelbaum aus Hochheim und Bewohner des Seniorenzentrums zum gemeinsamen Musizieren. Das Miteinander von Jung und Alt macht beiden Seiten viel Freude!

Die eigene Kreativität kann man im Kunstprojekt "Farbzeit" beim gemeinsamen Malen unter Anleitung eines erfahrenen Kunstpädagogen entdecken.

Lieder der Jahreszeiten, Schlager und Volkslieder werden gemeinsam bei instrumentaler Begleitung im Singkreis gesungen. Wer selbst nicht mehr singen möchte, kann gerne auch zum zuhören dazukommen.

 

Unter dem Motto "Für Märchen ist man nie zu alt" findet eine Märchenstunde zum Träumen in gemütlicher Atmosphäre statt.

Unser Malzcafe ist für unsere Bewohner, Angehörige und Besucher freitags von 14:30-17:30 Uhr, sowie sonntags von 15:00-17:00 Uhr geöffnet. Verbringen Sie in einem schönen Ambiente und mit einer reichen Auswahl an Kuchen und Kaffee einen schönen Nachmittag.

Infoflyer zum Download

"Aus-Zeit" ist ein Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz, die außerhalb des Seniorenzentrums leben. Neben der Entlastung der pflegenden Angehörigen fördert die"Aus-Zeit" die Kontaktfähigkeit, Erinnerungsleistungen und Gesprächsfertigkeiten der Betroffenen in geselliger Runde.

Die "Aus-Zeit" findet montags und donnerstags jeweils in der Zeit von 14:00-18:00 Uhr statt.

Zum Kaffeetrinken treffen, leckeren Kuchen essen und einfach mal zwischendurch im Internet surfen, das bietet unser InterNETT-Café. Der öffentliche Internetzugang ist ein Gemeinschaftsprojekt des EVIM Seniorenzentrums und der Stadt Hochheim, das von Sponsoren aus der lokalen Wirtschaft und dem Volksbildungswerk Hochheim sowie der Nachbarschaftshilfe unterstützt wird: mittwochs, freitags und sonntags zwischen 15 und 17 Uhr.

In den Kochrunden wird gemeinsam das Wunschessen zubereitet und verzehrt. Für unsere Ehepaare haben wir eine besondere Gruppe, in der kochen und essen Bewohner mit dem zu Hause lebenden Partner gemeinsam.

Körperliche Fitness können Sie in der Gymnastikstunde bei Ballspiel, Gleichgewichts- und motorischen Übungen erlangen.

Das Volksbildungswerk Hochheim lädt Bewohner und Senioren der Umgebung zu einem geselligen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ein.

Unter dem Titel "Heiteres und Besinnliches" verbirgt sich ein Lesenachmittag mit sowohl aktuellem als auch klassischem Lesestoff.

Beim Bewohnerstammtisch, bei einem Gläschen Wein in geselliger Runde, kann man den Tag ausklingen lassen.

Jeden zweiten Mittwoch im Monat findet eine evangelische Andacht und jeden vierten Mittwoch im Monat eine katholische Andacht statt.

Kontakt und Ansprechpartner

Seniorenzentrum Hochheim
Alte Malzfabrik 3
65239 Hochheim

Tel.: +49 6146 8277 0
Fax: +49 6146 8277 16

Ansprechpartner

Sibel Linz

Sibel Linz
Einrichtungsleitung
Tel.: +49 6146 8277 0
Fax: +49 6146 8277 16
E-Mail senden

Bildergalerie

Informationen zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff ab 2017

Aus bisher drei Pflegestufen werden ab dem 1. Januar 2017 fünf Pflegegrade. Häufige Fragen und Antworten zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff finden Sie hier.