Wir sind da, wo Menschen uns brauchen

Tagesgruppe Wehrheim

Die Tagesgruppe Wehrheim ist in den Räumen der ehemaligen Heinrich-Kielhorn-Schule in Wehrheim angesiedelt. Sie ist eine teilstationäre Maßnahme der Jugendhilfe.
Es handelt sich hierbei um eine zeitlich begrenzte Maßnahme mit dem Ziel, zusammen mit der Familie Erziehungsschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten der Kinder zu beheben, Entwicklungs- und Erziehungsdefizite auszugleichen, vorhandene Ressourcen zu stärken sowie neue Perspektiven zu entwickeln.

 

 

Unser Betreuungsangebot

Das Angebot für 16 Schülerinnen und Schüler zwischen sechs und 12 Jahren aus dem gesamten Hochtaunuskreis besteht seit Anfang August 2018. Durch Einzelbetreuung vor, während und nach dem Schulbesuch, intensive Elternarbeit auch über Hausbesuche und Angebote in Kleingruppen am Nachmittag, erhalten die Kinder individuelle Unterstützung, um weiterhin in ihrem gewohnten familiären Umfeld leben zu können. Die Tagesgruppe ist zwischen 8 und 17 Uhr geöffnet.
Sechs Mitarbeitende und eine Hauswirtschaftskraft, die täglich ein frisches Mittagessen kocht, gehören zum Team und bieten ein haltgebendes Umfeld. Eine enge Kooperation besteht zur Schule am Geisberg, eine staatlich anerkannte Förderschule für Erziehungshilfe und für Kranke sowie sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum der EVIM Bildung, die eine Außenstelle am selben Standort betreibt. Der Zugang zum Angebot erfolgt in Abstimmung mit dem Jugendamt und dem staatlichen Schulamt.

 

So arbeiten wir

Soziales Lernen fürs Leben

Ziel unserer Betreuungs-, Bildungs- und Erziehungsarbeit ist es, auffällige Kinder und ihre Familien zu stabilisieren, damit die Kinder bei ihren Eltern bleiben können. Wir unterstützen und stärken die elterliche Erziehungskompetenz und verbessern die Entwicklungs- Lern- und Lebensbedingungen für die Kinder/Jugendlichen und ihre Familie. Die Kinder arbeiten an ihrem Sozialverhalten und üben Regeln ein. So erweitern sie ihre sozialen Kompetenzen, werden in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit gefördert und gestärkt. Auch der regelmäßige Schulbesuch, die schulische Stabilisation sowie die Integration in das soziale Umfeld sind Ziele unserer Arbeit.

Professionelles Netzwerk

Mit den Eltern und dem Sozialraum der Kinder arbeiten wir eng zusammen. Ebenso mit allen beteiligten Institutionen wie Jugendamt, Schule, Ausbildungsstätten und Gesundheitswesen. Unser Handeln ist stets geprägt von Wertschätzung, Anerkennung und der Hilfe zur Selbsthilfe. Einbindung in den Fachbereich Jugendhilfe, regelmäßige Reflexion im Team und Supervision dienen der Qualitätssicherung unserer Arbeit.

 

Belastbare und stabile Beziehungen

Basis unserer Arbeit sind stabile vertrauensvolle Beziehungen. Gemeinsam mit den Eltern organisieren wir einen sinnvollen, klar strukturierten Tagesablauf mit festen Regeln und Ritualen sowie Zeiten für gemeinschaftliches Essen und Hausaufgaben. Wir bieten Freizeit- und therapeutische Angebote, wie:

  • Strukturierter Tagesablauf
  • Feste Regeln und Rituale
  • Gemeinsame Mahlzeiten
  • Angebote zur Freizeitgestaltung
  • Sommerfreizeit
  • Schulische Unterstützung
  • Förderung sozialer Fähigkeiten
  • Unterstützung in Krisen und bei Konflikten
  • Regelmäßige Gespräche mit Eltern/Familie

KONTAKT UND ANSPRECHPARTNER

Tagesgruppe Wehrheim
Schulstraße 5
61273 Wehrheim

Tel.: +49 6081 9470606
Fax: +49 6081 9470605
E-Mail senden

Ansprechpartner

Thomas Baecker
Regionalleitung
Tel.: +49 611 589965
Fax: +49 611 5899-30
E-Mail senden